Video teilen

  • Ist die ganze Musik bei Filmora lizenzfrei?

    Ja, das komplette Musik Angebot bei Filmora ist lizenzfrei; Jedoch können diese für den persönlichen Gebrauch und nicht für den kommerziellen Gebrauch verwendet werden. Dies bedeutet, dass auch wenn Sie Filmora mit einer kommerziellen Lizenz erwerben, ist es nicht gestattet für kommerzielle zwecke verwendet zu werden.

    Nachdem Sie eine Lizenz für Filmora gekauft haben, können Sie die Songs in der Musikbibliothek nutzen. Das Flagging-System von YouTube ist jedoch automatisiert und fehlerbehaftet. Es kann manchmal Flag-Videos trotz Lizenzen geben.

    Wenn Sie eine Lizenz für Filmora erworben haben, aber dennoch von YouTube für die Verwendung von urheberrechtlich geschützter Musik markiert wurden, befolgen Sie die folgenden Schritte, um das Problem zu beheben:

    1. Gehen Sie zu Video-Manager> Copyright-Hinweise

    copy-right-notice

    2. Wählen Sie Datei ein Streit.

    file-a-dispute

    3. Wählen Sie Ich habe eine Lizenz oder Erlaubnis des Rechteinhabers, dieses Material zu verwenden. Im darauffolgenden Bildschirm wählen Sie Ich bin sicher, dass ich eine Lizenz oder Genehmigung habe und ich möchte diese Forderung bestreiten.

    dispute

    Danach wird es Sie bitten, Ihre Gründe für die Einreichung des Rechtsstreits zu erklären. Erklären Sie, dass Sie Filmora bereits gekauft haben und fügen Sie diesen Link zur Benutzervereinbarung hinzu: https://filmora.wondershare.com/eula.html

    Jetzt müssen Sie nur die beiden Felder an der Unterseite überprüfen und geben Sie Ihren vollständigen Namen als digitale Signatur an. Ihr Streit wird bei YouTube zur Überprüfung eingereicht werden. Bitte haben Sie Geduld, da es bis zu 30 Tage dauern kann, um eine Antwort zu erhalten.

    Wir haben auch eine Video-Anleitungl unterhalb aus unserem offiziellen YouTube-Kanal, um Ihnen zu helfen, dieses Problem zu beheben.

    https://youtu.be/MwH7vjzVP08
  • Wie kann ich Grafiktreiber aktualisieren?

    Damit Filmora9 reibungslos auf Ihrem PC funktioniert, ist es wichtig, Ihre Grafikkarte immer auf den aktuellsten Stand zu bringen. Damit werden Kompatibilitätsprobleme wie das Abstürzen, Einfrieren, Verzögern und die verlangsamte Leistung vermieden. Dieser Artikel enthält alles was Sie wissen müssen, um loszulegen.

    So identifizieren Sie Ihre Grafikkarte
    Bevor Sie Ihre Treiber aktualisieren können, müssen Sie erst mal herausfinden, welche Grafikkarte Ihr Computer verwendet. Um den Hersteller und das Modell Ihrer Grafikkarte zu ermitteln, können Sie das Microsoft DirectX Diagnostic Tool verwenden. Führen Sie dazu folgende Schritte aus:
    1. In Windows wählen Sie Start  und geben „dxdiag” im Suchfeld auf der Taskleiste ein. Wählen Sie „dxdiag” in den Ergebnissen aus und starten Sie das Tool.
    2. In der sich öffnenden Registerkarte können Sie den Modellnamen Ihrer Karte ablesen.

    Sobald Sie den Modellnamen Ihrer Grafikkarte kennen, besuchen Sie die Webseite des Herstellers, um den neuesten Treiber herunterzuladen. Im folgenden finden Sie Links zum Herunterladen von Treibern der gängigsten Grafikkartenhersteller.
    1. Generische Treiber:
    Intel: https://www.intel.com/content/www/us/en/support/detect.html
    Nvidia: https://www.geforce.com/drivers
    AMD: https://www.amd.com/en/support/kb/faq/gpu-driver-autodetect
    2. Modifizierte/angepasste Treiber:
    Einige PC-Hersteller verwenden modifizierte Grafikkarten, daher müssen Sie möglicherweise den Treiber von der eigenen Seite dieser Hersteller herunterladen:
    https://www.intel.com/content/www/us/en/support/topics/OEMs.html
    3. Intel OpenCL Runtime:
    Wenn Sie sogar dannn och Probleme haben, einen modifizierten Treiber vom PC-Hersteller zu installieren, ist Ihr letzter Ausweg - Intel OpenCL Runtime: 
    https://software.intel.com/en-us/articles/opencl-drivers

    Was ist, wenn ich ein Mac-Benutzer bin?
    Für Mac-Nutzer ist es wesentlich einfacher, den aktuellsten Treiber zu besitzen: Halten Sie Ihr MacOS einfach auf dem neuesten Stand. Wenn ein Grafiktreiber-Update vorhanden ist, wird dieser in das MacOS-Update mit aufgenommen. https://support.apple.com/en-us/HT201541



  • Was soll ich tun, wenn ich die Videos nicht hochzuladen kann?

    Wie Sie wissen, basiert die Teilfunktion auf den Webseiten von Drittanbietern, wie Youtube, Facebook, vimeo usw., unsere Software basiert auf der API eines Drittanbieters, so dass dieses Problem nicht durch unsere Software direkt verursacht wird.

    Manchmal auf Grund der Aktualisierungen der Webseiten von Drittanbietern kann dieses Problem verursacht werden. In der Regel nach Abschluss der Aktualisierung wird es in Ordnung sein. Wir empfehlen Ihnen, es 1-2 Tage später zu versuchen.

    Oder Sie können eine andere Möglichkeit versuchen, um ein Video zuerst auf Ihren lokalen Computer zu exportieren und dann das Video von Ihrem Computer aus zu teilen.

    Hier ist ein Beispiel, wie man es auf einem lokalen Computer speichert und danach auf Youtube teilt:

    1. Klicken Sie Export und wählen Sie Standardvideo, wie MP4, auf Ihren Computer exportieren.

    export to computer

    2. Loggen Sie sich bei Youtube ein und klicken Sie dann auf upload und wählen Sie das Video von Ihrem Computer um es hochzuladen.

    upload to youtube