Lichter & Lichtreflexe | Wondershare FilmoraPro Guide

Lichter & Lichtreflexe

Lichter & Lichtreflexe sind Videoeffekte, die Sie direkt unter den Keying-Effekten unter dem Panel Effects finden. Sie können auch auf die Plus-Taste neben Effects im Bedienelement klicken und Lichter & Lichtreflexe auswählen.

Anamorpher Blendeneffekt

Anamorpher Blendeneffekt ermöglicht es Ihnen, je nach Quellschicht breite Leuchtkörper zu erzeugen. Lassen Sie uns die Verwendung der Eigenschaften dieser Schicht verstehen.

Anamorphic Lens Flare

Schwellenwert: Nutzen Sie dies, um die Menge zu definieren, die von der Quellschicht erzeugt wird.

Intensität: Diese Eigenschaft hilft Ihnen, den daraus resultierenden Effekt anzupassen, um eine feinere Wiedergabe zu erzielen.

Unschärfe Lichtreflexe: Verwenden Sie diese Eigenschaft, um realistischere und weniger ausgeprägte Lichtreflexe zu erzeugen.

Vermischen: Sie können sich je nach Bedarf für verschiedene Modi wie Bildschirm, heller machen und multiplizieren etc. entscheiden.

Anzahl der Streifen: Wählen Sie dies, wenn Sie mehr auffallende Streifen hinzufügen möchten. Darüber hinaus können Sie jeden Streifen individuell anpassen.

Und das sieht so aus:

Anamorphic Lens Flare preview

Automatische Lichtreflexe

Es gibt viele ähnliche Eigenschaften zwischen Automatischen- und den normalen Lichtreflexen. Der deutlichste Unterschied zwischen den beiden ist, dass der Automatische Lichtreflex-Effekt die helleren Bereiche in einer Ebene erkennt, Lichtreflexe anwendet, die Intensität und Skalierung automatisch und unabhängig von der Quelle einstellt.

Auto Light Flares pro

Hotspot: Mit der Hotspot Funktion haben Sie die volle Kontrolle über die Einstellung von Farbe, Sättigung, Gamma- und Farbtonrichtung der Lichtreflexe.

  • Intensität hilft Ihnen zu definieren, wie hell ein Pixel sein soll, damit ein Lichtstrahl erzeugt wird. Wenn der Schwellenwert höher ist, werden nur an den helleren Stellen Reflexe erscheinen. Wenn Sie den Schwellenwert niedriger einstellen, werden bei weniger hellen Teilen Reflexe angezeigt.

Lichtstrahlen:Mit dieser Eigenschaft können Sie sich ganz einfach auf die Qualität des Lichtstrahls konzentrieren, indem Sie die Länge und Breite der Strahlen steuern.

Unten sehen Sie eine Anzeige des Effekts.

Auto Light Flares preview

Glühen

Um eine leuchtende Aura in die helleren Bereiche einer Schicht zu integrieren, ist der Glühen-Effekt sicherlich eine gute Wahl.

glow

Pro Kanal Intensität: Die Eigenschaft Pro Kanalintensität hilft Ihnen, die Glühfarbe effektiv zu verschieben, indem Sie die Werte für Rot, Grün und Blau steuern.

Per Channel Intensity

Erweitert: Ermöglicht es Ihnen, das Aussehen des Lichtsrahls weiter anzupassen, einschließlich der Richtung, der A/B-Farbauswahl oder auch der Erstellung eines bestimmten Farbverlaufs.

glow advanced

Unten sehen Sie eine Anzeige des Effekts.

glow preview

Lichtreflexe

Dieser Effekt ist eine ideale Möglichkeit, um eine Vielzahl von realistischen Linsenblenden und Lichtstrahlen zu erzeugen. Darüber hinaus können Sie jeden Reflex-Typ stark anpassen, um eine endlose Vielfalt an Alternativen zu produzieren.

Light Flares

Lichtreflexe werden mit Hilfe von Hotspots, Strahlen und unverwechselbaren Dreiteilelementen entwickelt, die jeweils individuell angepasst werden können.

Wenn es darum geht, eine Lichtreflexion zu positionieren, können Sie diese mithilfe der Hotspot und Drehposition einfach anpassen. Dabei kann der Hauptreflex mit dem Hotspot positioniert werden und der Dreheffekt animiert automatisch die Strahlen oder andere zusätzliche Elemente.

Hotspot and Pivot

Unten sehen Sie eine Anzeige des Effekts.

Light flares preview

Lichtfleck

Mithilfe dieses Effekts können Sie ein neues Farbverlaufsmuster erzeugen, das das Erscheinungsbild von unerwünschtem Licht stimuliert, das während der Aufnahme in der Kamera lauert.

light leak pro

Unten sehen Sie eine Anzeige des Effekts.

light leak preview

Neonglühen

Mit Neon Glow können Sie ganz einfach Laser oder Lichtschwerteffekte erzeugen. Dies geschieht durch die Erzeugung eines leuchtenden Randes, die den Alpha-Kanal der Schicht umgibt.

neon glow