Medien-Panel | Wondershare FilmoraPro Guide

Medien-Panel

Das Medien-Panel ist der Ort, an dem Sie die importierten Dateien für Ihr Projekt finden. Sie können die Dateien nach Namen oder Dateityp sortieren.

Zusätzlich können Sie im Medienfenster auch Ebenen erstellen. Ebenen sind farbige Rechtecke, die als Grafikebenen verwendet werden können.

Folgende Mediendateien können Sie in FilmoraPro verwenden:


  • Videos, Bilder und Audiodateien: Dies sind die Bausteine Ihres finalen Videos. Die Anpassung von Medien wie Videos und Tonaufnahmen in FilmoraPro hat keinen Einfluss auf die Originaldateien.
  • Ebenen: Sie können eine neue Ebene erstellen, indem Sie auf die Schaltfläche Neu klicken, die sich neben der Importieren Schaltfläche im Medienbereich befindet, oder indem Sie die Tastenkombination Strg+Alt+N verwenden. Ebenen sind farbige Rechtecke, die der Zeitleiste hinzugefügt werden können, indem Sie sie aus der Medientafel und an die gewünschte Position auf der Videospur ziehen. Eine neue Ebene wird standardmäßig in schwarz angezeigt. Sie können die Farbeder neuen Ebenen jedoch in den Ebeneneigenschaften im Medienpanel anpassen. Das Fenster Ebeneneigenschaften rufen Sie auf, indem Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke einer Ebene im Medien-Panel klicken.


Um mit der Bearbeitung einer Mediendatei zu beginnen, müssen Sie sie aus dem Medien-Panel auf die Zeitleiste ziehen. Die an Clips auf der Zeitleiste vorgenommenen Änderungen wirken sich nicht auf die Dateien im Medien-Panel aus, sodass Sie dieselbe Datei beliebig oft zur Zeitleiste hinzufügen können.

Hier sind weitere Seiten mit Informationen über das Medien-Panel: