Wondershare Filmora
Das beste Videobearbeitungsprogramm für Windows & Mac
  • Einsteigerfreundliche Videobearbeitung. Keine Einarbeitung notwendig.
  • 800+ Effekte wie z.B. Übergänge & Overlays für beeindruckende Videos.
  • In wenigen Klicks Videos bearbeiten, schneiden, vertonen & mit Musik unterlegen.
  • Green-Screen, Split-Screen, Bild-in-Bild & weitere Profi-Tools.

Die besten After Effects Alternativen für Windows & Mac

Adobe After Effects ist zweifelsfrei eines der besten Videobearbeitungsprogramme für Compositing und dem Erstellen von animierten Grafiken bzw. visuellen Effekten auf dem Markt. Allerdings ist der Einstieg in die Software angesichts der steilen Lernkurve alles andere als einfach. Zudem ist After Effects nur als Teil der Adobe Creative Cloud erhältlich, deren Nutzung ein Abo mit monatlichen Zahlungen voraussetzt. Grund genug, einen Blick auf die besten Alternativen zu Adobes Compositing-Software zu werfen, die günstiger und/oder einfacher zu handhaben sind.

Leider ist es schwierig eine Alternative zu Adobe Effects für Windows oder Mac zu finden, die dem Original in Sachen Funktionen ebenbürtig ist. Wir haben uns dennoch auf die Suche gemacht und stelle Ihnen die besten Alternativen vor, mit denen Sie Videos ähnlich wie in After Effects bearbeiten können.

Wondershare Filmora – Leicht verständliche Videobearbeitung mit Effektvorlagen

Wondershare Filmora ist ein leicht verständliches Videobearbeitungsprogramm für Windows & Mac. Der Video Editor für Windows und Mac OS bietet mehr als 800 Videoeffekte in Form von Filtern, Overlays, Texteffekten, Übergängen, grafischen Elementen, Soundeffekten und Musik, die Sie mit nur 1 Klick auf Ihre Videos anwenden und an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Mit Filmora können Sie zudem professionelle Videoeffekte wie Greenscreen (Chroma Key), Bild-in-Bild (PiP), Splitscreen, 3D-Luts, Pan & Zoom, Zeitlupe & Zeitraffer, Freeze Frame, Masking, sowie Tilt-Shift auf Ihre Videos anwenden. Die Auswahl an Effekten lässt sich über den Filmora Effects Store noch erweitern. In dem Store finden Sie tausende Videoeffekte zu Themen wie Action-Filme, Reisen, Fashion, und mehr. Das Angebot wird jeden Monat erweitert.

Der Video Editor bringt alle Funktionen mit, die Sie für das Bearbeiten Ihrer Videos benötigen. Videobearbeitungskenntnisse benötigen Sie Dank der klar strukturierten Benutzeroberfläche und Drag-und-Drop Bedienung keine. Laden Sie jetzt Filmora kostenlos und unverbindlich herunter! Mit der kostenlosen Testversion können Sie alle Funktionen des Video Editors ohne Zeitlimit ausprobieren – den fertigen Videos wird lediglich ein Wasserzeichen hinzugefügt.

Download Win Version Download Win Version


Apple Motion 5 – Apples Antwort auf After Effects

Apple Motion ist ähnlich wie After Effects eine Motion Graphics und Compositing-Anwendung, mit der Sie Ihre eigenen Animationen in 2D oder 3D erstellen können. Anders als in After Effects bietet die Software Echtzeitbearbeitung. Sie können Ihre mit Apple Motion erstellten Effekte sofort und ohne vorher zu rendern sehen, wodurch Sie Zeit sparen und Ihre Projekte schneller fertig stellen können. Das Programm bietet auch klassische Videobearbeitungsfunktionen wie beispielsweise das Einfügen von Texten und Übergängen. Da Apple Motion wie der Name schon sagt von Apple entwickelt wird, ist die Software nur für Mac OS erhältlich. Wenn Sie nach einem Programm suchen, das nahezu ebenbürtig zu Adobe After Effects ist, dann könnten Sie mit Apple Motion glücklich werden. Der Anspruch ist durch den großen Funktionsumfang recht hoch, als Anfänger sollten Sie sich lieber nach einer anderen Alternative umschauen. Großer Vorteil gegenüber After Effects ist, dass Sie für die Nutzung von Motion 5 kein teures Abo abschließen müssen. Sie können die aktuelle Version der Software für 54.99€ erwerben.


Blackmagic Fusion 9 - Der After Effects Ersatz für Profis

Blackmagic Fusion 9 ist eine professionelle Video-Compositing-Software, die tatsächlich sogar fortschrittlicher ist als Adobe After Effects. Es wird allgemein verwendet, um visuelle Effekte und digitales Compositing für Filme, Serien und Werbespots zu entwickeln. Fusion wurde zum Beispiel für Kingsman, The Martian und Avengers Age of Ultron in der Post-Produktion verwendet. Fusion läuft unter Windows und sogar Linux. Die aktuelle Version, Fusion 9, wurde mit Funktionen zum Erstellen von Effekten für Virtual-Reality-Anwendungen erweitert. Im Detail auf den Funktionsumfang der Software einzugehen, würde den Rahmen dieses Artikels sprengen. Einfacher in der Handhabung als das Adobe Gegenstück ist das Programm nicht, dafür ist Fusion 9 eine der leistungsfähigsten VFX-Programme auf dem Markt. In einer eingeschränkten Version können Sie Fusion kostenlos nutzen – für die Vollversion müssen Sie 325€ auf den Tisch legen.


Wax - Kostenlose Alternative zu After Effects

Wax ist ein leicht zu beherrschendes Open-Source Videobearbeitungsprogramm für Windows, das kostenlos daherkommt. Mit Wax können Sie wie in After Effects Compositing und Spezialeffekte für Ihre Videos erstellen. Das dabei nicht derselbe Funktionsumfang wie in dem Programm von Adobe geboten wird, sollte jedem einleuchten. Die kostenlose Alternative für After Effects kann entweder als eigenständige Anwendung, oder als Plugin für Software wie Sony Vegas verwendet werden. Das Plugin unterstützt auch Programme wie Windows Movie Maker und VirtualDub. Für die meisten Grafikkarten bietet Wax Echtzeit- (oder zumindest nahezu Echtzeit) Effekte. Wenn Sie auf der Suche nach einem kostenlosen Spezialeffekte-Programm sind und Sie sich nicht von einer Benutzeroberfläche im Charme der 90er abschrecken lassen, dann machen Sie mit Wax nichts falsch.


Blender - Eine kostenlose Software mit ähnlichen Funktionen wie After Effects

Blenderist eine kostenlos erhältliche Open-Source-Software. Wie After Effects kann das Programm die für die Erstellung von animierten Grafiken und visuellen Effekten für interaktive 3D-Anwendungen, oder für Videospiele genutzt werden. Zu den wichtigsten Funktionen Blenders gehören 3D-Modellierung, Videobearbeitung, Texturierung, Flüssigkeiten- und Rauch-Simulation, Partikel-Simulation, Animation und Compositing. Darüber hinaus ist Blender auch ein Video Editor, mit dem Sie einfache Bearbeitungen an Ihren Videos vornehmen können. Für die Einarbeitung in die recht komplexe Software können Sie auf unzählige Tutorial-Videos und eine aktive Community zurückgreifen.


Hitfilm Pro 2018 – Video Editor & Budget-Software für das Erstellen von Spezialeffekten

Hitfilm Pro 2018ist ein Video Editor mit Funktionen zur Erstellung von Spezialeffekten. Das VFX-Programm richtet sich nicht nur an Profis, sondern kann auch von in Videobearbeitung versierten Privatanwendern verwendet werden, ohne zu überfordern. Mit Hitfilm Pro können Sie 3D-Modelle, Partikeleffekte und andere Spezialeffekte erstellen. Dafür stehen Ihnen in der Software ein Compositor, ein Partikelsimulator, eine Animations-Engine, ein Color-Grading-Kit, eine Chroma-Key-Funktion und 3D-Tracking zur Verfügung. Zudem ist Hitfilm Pro mit den Funktionen eines Videobearbeitungsprogrammes ausgestattet. Mit 239€ ist die Anwendung erschwinglicher als viele andere professionelle VFX-Programme. Mit Hitfilm Express gibt es zudem einen kostenlosen Ableger der Software mit geringerem Funktionsumfang.


Oct 24,2018 7:59 am
Kommentieren

Sie haben produktbezogene Fragen? Dann wenden Sie sich bitte direkt an unseren Kundenservice >>

无标题文档
Das könnte Ihnen auch gefallen
Wondershare Filmora Scrn

Mit dem praktischen Bildschirmaufnahme-Tool können Sie Gaming- & Tutorial-Videos ganz einfach aufnehmen.

Kostenloser Download Kostenloser Download
Effects Store

Verbessere dein Video mit visuellen Effekten, Texten, Filtern und vielem mehr


Mehr erfahren