Wondershare Filmora
Bestes Videobearbeitungsprogramm für Action-Cam Videos
  • Einsteigerfreundliche Videobearbeitung. Keine Einarbeitung notwendig.
  • 300+ Effekte für beeindruckende Action-Cam-Videos.
  • Videos stabilisieren, Fischaugeneffekt entfernen, Hintergrundlärm unterdrücken.
  • In wenigen Klicks Videos bearbeiten, schneiden, vertonen & mit Musik unterlegen.

Dinge die Sie wissen sollten, bevor Sie ihre GoPro dazu nutzen, 360-Grad-Videos

Es gab eine massive Transformation in der Video-Technologie in den letzten Jahrzehnten oder so. Die Technologie, Qualität und andere Funktionen von Videos haben durch deutliche Verbesserungen durchlaufen. Allerdings sind die Teenager-Jungen und Mädchen mehr interessiert daran, Videos oder Schnappschüsse aufzunehmen, von allem, was sie tun. Einfache Schnappschüsse sind nicht mehr in Ordnung und wenn Sie einige erstaunliche Videos aufnehmen wollen, sollten Sie 360-Grad-Videos versuchen.

Was ist ein 360-Grad-Video?

"360-Grad-Video ist eine audiovisuelle Simulation einer veränderten, oder erweiterten Ansicht der Umgebung, die den Benutzer umgibt und so das sie erlaubt in alle Richtungen zu schauen, so wie man es im wirklichen Leben kann."

In realen Welten erfordert es eine große Anzahl von Kameras, die alle möglichen Ansichten aufnehmen und die Umgebung erfassen kann. Das erste Hindernis sind natürlich die Kosten, die es benötigt, aber mit GoPro Kameras bieten eine effiziente Lösung für die Aufnahme von 360-Grad-Videos. Es würde viele Kameras benötigen, um die umliegenden Umstände aufzunehmen. Das Verknüpfen von mehreren Videos ist möglich mit Hilfe von Personen mit den gleichen Kameras. Es braucht mindestens zwei Kameras, um Tiefe und andere heikle Bearbeitung und Verarbeitung, um die Ansichten zu erstellen.

Neben Unterhaltung können 360-Grad-Videos für verschiedene andere Zwecke verwendet werden. In der virtuellen Welt kann die Technologie in den meisten Arten von Training verwendet werden, die physikalischer Umgebungen einbeziehen; Pilot, Fahrtraining, Operationen und um die Unterwasserwelt und den Weltraum zu erkunden.

GoPro Kameras

GoPro-Kameras sind die beste Lösung für die Aufnahme von 360-Grad-Videos. Die Kameras bieten Bilder in HD-Qualität und sind wasserdicht und natürlich können diese Verschleiß und Rissen widerstehen, die im Extremsport zu erwarten sind. Mit Hilfe von speziellen Kamerahaltern und einer ausgefallenen Video Stitching-Software, ist es möglich, die qualitativ besten High-Definition-360-Grad-Video zu erstellen.

Aber es gibt ein paar Einschränkungen in der Erstellung eines effektiven 360-Grad-Videos, das die Benutzer vor der bestmöglichen Nutzung dieser GoPro Kameras wissen müssen.

3 wichtige Fakten, die Sie wissen sollten, bevor Sie ihre GoPro dazu nutzen, 360-Grad-Videos zu erstellen

Eine Kamera kann 170-Grad-Ansichten aufnehmen, und das ist im Grunde von ganz links von Ihnen bis weit nach rechts. Mit Hilfe eines Plug-and-Play-Halters kann man 6-7 Kameras hinzufügen, und Fotos und Videos drahtlos aufnehmen. Aber es gibt bestimmte Bedingungen, die die Benutzer im Auge behalten müssen bei der Verwendung von GoPro Kameras, besonders für 360-Grad-Videos.

Es gibt ein Spalt oder einen Zwischenraum, zwischen den zusammengefügten Videos

Sie können mehr als eine GoPro-Kamera verwenden und während der Nutzung von 6 Kameras für 360-Video mit Hilfe der Video-Rigs, gibt es Lücken und Zwischenräume an den Teilen, in denen die Videos zusammengefügt werden. Es gibt Video-Stitching-Software, aber diese können das Problem nicht lösen. Der Grund ist, dass die Halter einige Zwischenräume haben, so dass die Kameras darauf passen. Um dies zu vermeiden, müssen die Benutzer einen guten 360 Video-Halter wählen.

Halten Sie einen sicheren Abstand bei der Aufnahme von 360-Grad-Videos

YHalten Sie einen sicheren Abstand von mindestens 1,5 Meter zwischen der Kamera und dem Objekt zum Zeitpunkt der Aufnahme des 360-Grad-Videos. Wenn sich der Abstand zwischen dem Objekt und der Kamera reduziert, wird es wirklich schwierig, perfekte 360-Grad-Videos zu erstellen, weil es Lücken oder Splicing-Spuren hinterlässt. GoPro ist nicht in der Lage, Nahaufnahmen oder Details zu erfassen. Andere intelligente Geräte haben die gleichen Probleme. Die besten verfügbaren Kameras können bis zu 1 Meter Abstand rankommen, aber nicht weniger als das.

Behalten Sie Stromversorgung während der Aufnahme im Auge

Dies könnte eine schwierige Situation zu bewältigen sein, wenn Sie mitten in der 360-Grad-Videoaufnahmen passiert. Die Benutzer müssen ein Auge auf der Stromversorgung halten, da es etwa 10 Minuten dauert, um die Batterie aufzuladen, weil das Herausnehmen der GoPro aus dem Halter und den Akku zu tauschen viel Zeit in Anspruch nimmt. In dieser Zeit könnten Sie einige exklusive Momente und wichtige Szenen verpassen.

Diese kleinen Faktoren in Betracht zu halten wird die beste 360-Video-Aufnahme Erfahrung mit GoPro bieten. Die Aktivitäten können durch Handys und Tablets überwacht werden, aber diese würde sechs verschiedene Handys zur Überwachung erfordern. Dies würde aber nur die Kosten der Dreharbeiten erhöhen. Allerdings kann es zum Zeitpunkt der Dreharbeiten einige andere Probleme geben, wie chromatische Abweichung in der Nacht.

Jul 21,2016 10:54 am
Kommentieren

Sie haben produktbezogene Fragen? Dann wenden Sie sich bitte direkt an unseren Kundenservice >>

无标题文档
Das könnte Ihnen auch gefallen
Wondershare Filmora Scrn

Mit dem praktischen Bildschirmaufnahme-Tool können Sie Gaming- & Tutorial-Videos ganz einfach aufnehmen.

Kostenloser Download Kostenloser Download
Effects Store

Verbessere dein Video mit visuellen Effekten, Texten, Filtern und vielem mehr


Mehr erfahren