Wondershare Filmora
Das beste Videobearbeitungsprogramm für Windows & Mac
  • Einsteigerfreundliche Videobearbeitung. Keine Einarbeitung notwendig.
  • 300+ Effekte wie z.B. Übergänge & Overlays für beeindruckende Videos.
  • In wenigen Klicks Videos bearbeiten, schneiden, vertonen & mit Musik unterlegen.
  • Green-Screen, Split-Screen, Bild-in-Bild & weitere Profi-Tools.

Wie man ein Gesicht in einem Video ersetzen
oder unkenntlich machen kann

Sie möchten das Gesicht einer Person in einem Video ersetzen oder verpixeln, um sie unkenntlich zu machen? Mit dem praktischen Power-Tool des Videobearbeitungsprogrammes Wondershare Filmora für Windows und Mac ist dies eine Sache von wenigen Klicks. Die Software bietet zwei Optionen, um Personen oder auch Gegenstände in Videos unkenntlich zu machen, die wir an dieser Stelle vorstellen möchten.

Sie haben Wondershare Filmora noch nicht installiert? Dann können Sie jetzt die kostenlose Testversion für Windows oder Mac herunterladen, in der Sie Zugriff auf alle Funktionen einschließlich des Power-Tools des Video Editors haben. Die einzige Einschränkung besteht in einem Wasserzeichen, das den fertig erstellen Videos hinzugefügt wird. Das Wasserzeichen kann durch den Kauf der preiswerten Software entfernt werden.



Downloaden Sie Win Version um das Gesicht in Video zu wechseln Downloaden Sie Mac Version um das Gesicht in Video zu wechseln


1. Importieren Sie Ihre Videos

Um das Video in Filmora zu importieren, in dem Sie ein Gesicht ersetzen möchten, folgen Sie einfach diesen beiden Schritten:

  1. Klicken Sie auf im Medien-Tab auf "Dateien hinzufügen“ oder alternativ auf "Datei“ in der oberen Menüleiste und anschließend auf "Mediendateien importieren“. Das Videobearbeitungsprogramm unterstützt alle gängigen Videoformate, sodass es eher unwahrscheinlich ist, auf Kompatibilitätsprobleme zu stoßen, wenn Sie Dateien importieren.
  2. Ziehen Sie das importierte Video zur Bearbeitung in die oberste Spur der Zeitleiste (siehe Screenshot unten).

filmora dateien hinzufügen


2. Filmora Face-Off Werkzeug

Um ein Gesicht auszutauschen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Videoclip in der Zeitleiste, auf den Sie den Face-Off Effekt anwenden möchten. Im Kontextmenü wählen Sie anschließend das "Power-Tool" aus. Jetzt öffnet sich ein Fenster, indem Sie in den "Face-Off" Tab wechseln. Setzen Sie das Häkchen bei "Face-Off zum Clip hinzufügen". Jetzt haben Sie die Wahl zwischen diversen Comic-Gesichtern, die Sie auf das Gesicht einer Person im Video anwenden können. Alternativ können Sie auch einfach einen Verpixelungseffekt auswählen. Klicken Sie einfach auf die gewünschte Grafik und bestätigen Sie mit OK. Filmora erkennt automatisch Gesichter, wenn diese zur Kamera gerichtet sind, und folgt deren Bewegungen.

filmora dateien hinzufügen


Tipp: Um Gesichter nur auf eine bestimmte Szenen des Videos anzuwenden, teilen Sie Ihr Video zunächst in mehrere Clips.

3. Filmora Mosaik-Funktion

Für einige Situationen kann das Face-Off Werkzeug Filmora nicht angewendet werden, beispielsweise wenn eine Person nicht in Richtung Kamera schaut oder wenn Sie ein Objekt unkenntlich machen möchten. Abhilfe schafft das Werkzeug, das Sie im „Mosaik“ Tab des Power-Tools finden. Mit dieser Funktion können Sie einen Verpixelungseffekt auf eine ausgewählte Stelle Ihres Videos legen, um Personen oder Gegenstände zu überdecken. Klicken Sie einfach auf „Mosaik zum Clip anwenden“ und anschließend auf „Hinzufügen“. Jetzt erscheint im Vorschaufenster ein gelber Rahmen mit einer Verpixelung. Über die weißen Punkte des Rahmens können Sie den Effekt vergrößern oder verkleinern. Mit Klick auf den gelben Rahmen können Sie mit gedrückter linker Maustaste zudem die Position des Rahmens verändern. Sie können bis zu 10 dieser Rahmen zu Ihrem Video hinzufügen. Über den Schieberegler auf der rechten Seite des Fensters können Sie die Größe der einzelnen verpixelten Quadrate bestimmen.

Tipp: Der Mosaik-Effekt Filmoras bleibt fest auf der Stelle Ihres Videos, auf den Sie ihn angewendet haben. Um den Bewegungen von Personen und Objekten zu folgen, ist es daher notwendig Ihr Video der Stelle zu schneiden, an der das Motiv den verpixelten Rahmen verlässt und den Effekt erneut anzuwenden.

3. Exportieren des fertig bearbeiteten Videos

Wenn Sie mit den Bearbeitungen an Ihrem Video zufrieden sind, speichern Sie Ihr Video zunächst mit einem Klick auf „Datei“ und „Projekt speichern“ ab. Anschließend klicken Sie auf „Exportieren“. Im Fenster, das sich anschließend öffnet, können Sie die Exporteinstellungen des Videos anpassen. Wählen Sie, in welchem Format Sie das Video abspeichern möchten. Populäre Formate sind WMV, MOV, AVI, MKV, MPEG, und MP4. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihr Video mit den ausgetauschten Gesichtern direkt auf Facebook und YouTube hochzuladen, es auf DVD zu brennen, oder es für Abspielgeräte wie etwa Smartphones anzupassen.

filmora video exportieren

Wondershare Filmora macht es einfach, Gesichter in Videos zu ersetzen. Probieren Sie es jetzt kostenlos und unverbindlich mit der Testversion Filmoras aus!


Downloaden Sie Win Version um das Gesicht in Video zu wechseln Downloaden Sie Mac Version um das Gesicht in Video zu wechseln


May 08,2018 8:46 am
Kommentieren

Sie haben produktbezogene Fragen? Dann wenden Sie sich bitte direkt an unseren Kundenservice >>

Das könnte Ihnen auch gefallen
Filmora scrn

Mit dem praktischen Bildschirmaufnahme-Tool können Sie Gaming- & Tutorial-Videos ganz einfach aufnehmen.

Kostenloser Download Kostenloser Download
Wondershare filmora

Erstaunliche Videos einfach mit den umfassenden Bearbeitungswerkzeugen Filmoras erstellen.

Kostenloser Download Kostenloser Download