Wondershare Filmora
Das beste Videobearbeitungsprogramm für Windows & Mac
  • Einsteigerfreundliche Videobearbeitung. Keine Einarbeitung notwendig.
  • 800+ Effekte wie z.B. Übergänge & Overlays für beeindruckende Videos.
  • In wenigen Klicks Videos bearbeiten, schneiden, vertonen & mit Musik unterlegen.
  • Green-Screen, Split-Screen, Bild-in-Bild & weitere Profi-Tools.

Die 10 besten kostenlosen Videobearbeitungsprogramme
für Linux 2018

Windows- und Mac-Nutzer haben es relativ einfach, ein leistungsfähiges und kostenloses Videobearbeitungsprogramm zu finden. Für Videobearbeitung auf Linux-Systemen waren lange Zeit nur einige Open-Source Projekte und professionelle Programme wie Lightworks verfügbar, doch mittlerweile gibt es mehr Alternativen für Ubuntu und andere Linux-Varianten. Wir haben uns die vielversprechendsten Programme näher angeschaut und die 10 besten kostenlosen Video Editoren für Linux zusammengestellt. Im ersten Teil finden Sie besonders einsteigerfreundliche Software, mit der Sie auch ohne viel Einarbeitung sofort loslegen können. Im zweiten Teil liegt der Fokus auf professionellen Videobearbeitungsprogrammen, die durch ihren schier unerschöpflichen Funktionsumfang bestechen.

  • Teil 1: Die besten kostenlosen einsteigerfreundlichen Videobearbeitungsprogramme für Linux
  • Teil 2: Die besten kostenlosen professionellen Videobearbeitungsprogramme für Linux

  • Sie nutzen ein anderes Betriebssystem als Linux? Dann finden Sie unsere Artikel zu den 10 besten kostenlosen Videobearbeitungsprogrammen für Mac oder den den 10 besten kostenlosen Videobearbeitungsprogrammen für Windows eventuell hilfreich.

    Kreative Videos ohne viel Aufwand können Sie mit dem Video Wondershare Filmora für Windows und Mac erstellen. Das Videobearbeitungsprogramm vereint grundlegende Videobearbeitungsfunktionen wie Videoschnitt mit professionellen Features wie Greenscreen, Bild-in-Bild, Bildschirmaufnahme und Voice-Over. Herzstück Filmoras sind die hunderten Effektvorlagen für Übergänge, Filter, Elemente und Overlays, sowie die große Audio-Bibliothek mit lizenzfreier Musik und Soundeffekten. Laden Sie jetzt kostenlos die Testversion für Windows oder Mac herunter!


    Downloaden Sie Win Version von Videobearbeitungssoftware Downloaden Sie Mac Version von Videobearbeitungssoftware


    Teil 1: Die besten kostenlosen einsteigerfreundlichen Videobearbeitungsprogramme für Linux

    Videobearbeitung ist kompliziert und nichts für Gelegenheitsanwender? Die folgenden kostenlosen Videobearbeitungsprogramme für Linux werden Sie vom Gegenteil überzeugen.

    Funktion Avidemux Blender Flowblade Kdenlive OpenShot Pitivi Shotcut
    Videoschnitt
    Zeitleiste
    4k-Videos
    360°-Videos
    lizenzfreie Musik
    Textbearbeitung
    Greenscreen (PiP)
    Geteilter Bildschirm
    Videostabilsierung
    Sprachaufnahme
    Bildschirmaufnahme
    Erweiterbare Effekte
    Download-Link avidemux.net blender.org github.com kdenlive.org openshot.org pitivi.org shotcutapp.com


    Avidemux

    avidemux für linux kostenloses videobearbeitungsprogramm

    Avidemux für Linux ist eine kostenlose Open Source Videobearbeitungssoftware für Linux, die hauptsächlich für das Konvertieren von Videoformaten entworfen wurde. Sie können mit dem Programm allerdings auch grundlegende Bearbeitungen wie beispielsweise das Zuschneiden, Trimmen und Zusammenfügen von Videos vornehmen. Auch wenn der Benutzeroberfläche der Charme der 90er anhaftet, ist sie klar strukturiert und bietet schnellen Zugriff auf alle Funktionen. Wenn Sie einen Video Editor speziell für Videoschnitt und Formatkonvertierung suchen, ist Avidemux auf jeden Fall empfehlenswert. Wenn Sie mehr Funktionen und Effektvorlagen benötigen, sollten Sie auf eine der Alternativen aus diesem Artikel zurückgreifen.


  • Solide Videoschnittfunktionen und umfassende Formatkonvertierung
  • Geringer Funktionsumfang, keine Vorlagen und keine Zeitleiste

  • Linux-Version Hauptfunktionen Preis Webseite
    Ubuntu 16.04 oder neuer Video schneiden, Formatkonvertierung Kostenlos avidemux.net


    Blender

    blender kostenloses videobearbeitungsprogramm

    Blender wird Ihnen vielleicht als Modellierungsprogramm ein Begriff sein. In der kostenlosen Software verstecken sich allerdings auch einige Funktionen, die das Programm zu einem soliden Video Editor machen. So können Sie mit Blender nicht nur modellieren, sondern auch Videos schneiden, trimmen und zusammenfügen. Die größte Stärke von Blender sind die Effekte und Masken, die Sie in bis zu 32 Spuren zu Ihrem Video hinzufügen können. Die Funktionen müssen Sie allerdings erst einmal in dem recht komplexen Interface des nichtlinearen Videobearbeitungsprogrammes finden. Einsteigern, die nur schnell ein Video schneiden möchten, empfehlen wir daher auf eine andere Software aus diesem Artikel zurückzugreifen.


  • Erweiterte Effektbearbeitung in bis zu 32 Spuren
  • Die komplexe Benutzeroberfläche erfordert Einarbeitung

  • Linux-Version Hauptfunktionen Preis Webseite
    Linux 64, Ubuntu 14.04 oder neuer Modellieren, Video schneiden, Effekte Kostenlos blender.org


    Flowblade

    flowblade für linux kostenloses videobearbeitungsprogramm

    Bei Flowblade handelt sich dabei um einen nichtlinearen Video Editor für Linux, der präzise und schnellere Bearbeitungen an Ihren Videos ermöglicht. Neben Videoschnitt ermöglicht die Open-Source-Software das Hinzufügen von mehr als 50 Filtern. Anders als bei vielen anderen kostenlosen Videobearbeitungsprogrammen für Linux können Sie bis zu neun Video- und Audio-Spuren in der Zeitleiste zur Bearbeitung hinzufügen. Flowblade wird regelmäßig aktualisiert und mit neuen Funktionen versehen.


  • Vielfältige Filter für Video und Audio, mehrspurige Zeitleiste
  • Wenige Funktionen

  • Linux-Version Hauptfunktionen Preis Webseite
    Ubuntu 16.10, Linux Mint 18, Debian 8 Videoschnitt, Filter Kostenlos github.com/flowblade


    Kdenlive

    kdenlive kostenloses videobearbeitungsprogramm

    Kdenlive ist einer der wenigen Open-Source-Videobearbeitungsprogramme, die zuerst für Linux-Systeme entwickelt wurden. Die Software läuft dementsprechend schnell und stabil. Nutzer berichten, dass es so gut wie nie zu Abstürzen kommt. Die modern gestaltete Benutzeroberfläche bietet eine mehrspurige Zeitleiste, in der Sie Videos und Audio schneiden, teilen, zusammenfügen und anpassen können. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit Filter, Übergänge und Texte hinzuzufügen. Komfortfunktionen wie die automatische Speicherung von Projekten runden das Paket ab.


  • Klar und modern gestaltetes Interface, gute Performance
  • Anfänger könnten durch den recht großen Funktionsumfang überfordert werden

  • Linux-Version Hauptfunktionen Preis Webseite
    Ubuntu 16.04 oder neuer Videoschnitt, Filter, Übergänge Kostenlos kdenlive.org


    OpenShot Video Editor

    openshot kostenloses videobearbeitungsprogramm

    Einfache Videobearbeitung auf Linux-Systemen zu bieten hat sich das Open-Source-Projekt OpenShot Video Editor zum Ziel gesetzt. Zumindest bei der Benutzeroberfläche, mit der auch Anfänger schnell zurechtkommen werden, ist dies gelungen. Videos werden über eine mehrspurige Zeitleiste bearbeitet. Mit OpenShot können Sie unter anderem Videos schneiden, Audio anpassen, sowie Texte und Übergänge hinzufügen. Während das kostenlose Videobearbeitungsprogramm für einige Anwender eines der besten für Linux ist, berichten andere über schlechte Performance und Abstürze.


  • Mehrspurige Zeitleiste und vielfältige Formatunterstützung
  • Wenige Vorlagen und Performance-Probleme

  • Linux-Version Hauptfunktionen Preis Webseite
    Ubuntu 64-Bit Video schneiden, Audiobearbeitung, Übergänge Kostenlos openshot.org


    Pitivi

    pitivi für linux kostenloses videobearbeitungsprogramm

    In die Liste von Open-Source-Videobearbeitungsprogrammen für Linux reiht sich Pitivi ein. Neben den obligatorischen Grundfunktionen eines jeden Video Editors finden Sie auch animierte Effekte, Filter und Übergänge in der aufgeräumten Benutzeroberfläche vor. Das Ergebnis Ihrer Bearbeitungen wird Ihnen in Echtzeit angezeigt. Die größte Stärke von Pitivi ist die framegenaue Bearbeitung in der Zeitleiste, die in Video und Audio unterteilt ist, sowie die gute Performance des Programms. Gegenüber vergleichbaren kostenlosen Videobearbeitungsprogrammen für Linux müssen Sie allerdings auf weitergehende Bearbeitungsfunktionen verzichten.


  • Einfache und präzise Videobearbeitung, gute Performance
  • Nur grundlegende Videobearbeitungsfunktionen

  • Linux-Version Hauptfunktionen Preis Webseite
    Information nicht verfügbar Videoschnitt, Effekte Kostenlos pitivi.org


    Shotcut

    shotcut kostenloses videobearbeitungsprogramm

    Nicht vor kostenpflichtigen Videobearbeitungsprogrammen verstecken braucht sich Shotcut. Das kostenlose Videobearbeitungsprogramm für Linux wird ständig weiterentwickelt und an den aktuellen Stand der Technik angepasst. So können Sie beispielsweise Videos in einer Auflösung von bis zu 4k bearbeiten. Die Funktionen des in Deutsch erhältlichen Video Editors rufen Sie über eine modern gestaltete Benutzeroberfläche auf. In der mehrspurigen Zeitleiste können Sie Ihre Videos schneiden, die Audiospur anpassen und zahlreiche Filter sowie Übergangseffekte anwenden. Alles in allem ist Shotcut ein gelungener und moderner Video Editor, der bei vielen Funktionen allerdings einen eigenen Weg geht und daher etwas Einarbeitung notwendig macht.


  • Moderner Video Editor mit gelungener Benutzeroberfläche und diversen Filtervorlagen für Video & Audio
  • Steile Lernkurve, keine Vorschau für Filtereffekte

  • Linux-Version Hauptfunktionen Preis Webseite
    Ubuntu 64-Bit Videoschnitt, Filter, Audiobearbeitung Kostenlos shotcutapp.com


    Teil 2: Die besten kostenlosen professionellen Videobearbeitungsprogramme für Linux

    Sie benötigen für Ihre Projekte mehr als nur ein paar Funktionen für Videoschnitt und Bearbeitung? Mit den folgenden professionellen kostenlosen Videobearbeitungsprogrammen können Sie theoretisch jedes Detail Ihres Videos selbstbestimmen, vorausgesetzt Sie investieren genügend Zeit in die Einarbeitung und bringen entsprechend Geduld mit.


    Lightworks

    lightworks kostenloses videobearbeitungsprogramm für windows

    Wenn Sie sich schon einmal mit Videobearbeitung auseinandergesetzt haben, werden Sie vielleicht schon einmal auf Lightworks gestoßen sein. Das professionelle Videobearbeitungsprogramm kann auf eine lange Geschichte und die Verwendung in diversen Hollywoodproduktionen zurückblicken. Heimanwender können die schier unerschöpflichen Funktionen des Video Editors in einer limitieren Version des Programms kostenlos für nicht-kommerzielle Zwecke verwenden. Auf alle Funktionen Lightworks einzugehen, würde den Rahmen dieses Artikels sprengen. Daher erwähnen wir an dieser Stelle nur die Mulit-Cam-Videobearbeitung, das Anwenden von Effekten in Echtzeit und die Werkzeuge zur Farbkorrektur. Hilfe für die Verwendung der komplexen Software bekommen Sie in Form einer aktiven Community, diversen Artikeln und Tutorial-Videos.


  • Nahezu unbegrenzte Möglichkeiten zur Bearbeitung und Erstellung von Videos
  • Schwieriger Einstieg

  • Linux-Version Hauptfunktionen Preis Webseite
    Information nicht verfügbar Videoschnitt, Farbkorrektur, Effekte Kostenlos für nicht-kommerziellen Gebrauch lwks.com/lightworks


    Davinci Resolve

    davinci resolve kostenloses videobearbeitungsprogramm

    Da Davinci Resolve ist die im Funktionsumfang beschnittene, dafür aber kostenlose Version der Profi-Videobearbeitungssoftware Davinci Resolve Studio. Der Fokus des Videobearbeitungsprogrammes liegt vor allem auf Videoschnitt. Auch die Werkzeuge zur Farbkorrektur haben es in sich. Zwar sind gegenüber Resolve Studio deutlich weniger Funktionen vorhanden, was allerdings nur absolute Profis stören dürfte. Keine Abstriche müssen bei der Leistung des Programms gemacht werden, so läuft das Programm äußerst stabil und zeigt das Ergebnis Ihrer Bearbeitungen in Echtzeit an.


  • Professionelle Werkzeuge für Videoschnitt & Farbkorrektur, schnelle und stabile Performance
  • Etliche Funktionen der kostenpflichtigen Variante fehlen

  • Linux-Version Hauptfunktionen Preis Webseite
    CentOS 6.4 Videoschnitt, Farbkorrektur Kostenlos blackmagicdesign.com/davinciresolve/


    Cinelerra

    cinelerra für linux kostenloses videobearbeitungsprogramm

    Cinelerra ist kein klassisches Videobearbeitungsprogramm, bietet dafür aber umfassende Werkzeuge für Compositing, Effekterstellung, Audiobearbeitung und Texteinbindung. Am ehesten ist die Software mit After Effects von Adobe vergleichbar. Das Programm trotzt mit einem großen Funktionsumfang, dementsprechend komplex ist die Benutzeroberfläche ausgefallen, die einen veralteten und überladenen Eindruck macht. Wenn Sie nach einer Software speziell für Compositing und Effekterstellung suchen, ist die Cinelerra Community-Version (CV) durchaus empfehlenswert.


  • Professionelle Werkzeuge für Compositing, Effekte und Audiobearbeitung
  • Überladene und veraltete Benutzeroberfläche

  • Linux-Version Hauptfunktionen Preis Webseite
    Information nicht verfügbar Compositing, Audiobearbeitung Kostenlos cinelerra.org


May 11,2018 6:33 am
Kommentieren

Sie haben produktbezogene Fragen? Dann wenden Sie sich bitte direkt an unseren Kundenservice >>

无标题文档
Das könnte Ihnen auch gefallen
Wondershare Filmora Scrn

Mit dem praktischen Bildschirmaufnahme-Tool können Sie Gaming- & Tutorial-Videos ganz einfach aufnehmen.

Kostenloser Download Kostenloser Download
Effects Store

Verbessere dein Video mit visuellen Effekten, Texten, Filtern und vielem mehr


Mehr erfahren