Wondershare Filmora9
Bestes Videobearbeitungsprogramm für YouTube
  • Einsteigerfreundliche Videobearbeitung. Keine Einarbeitung notwendig.
  • 800+ Effekte für beeindruckende YouTube-Videos
  • Videos in wenigen Klicks bearbeiten, schneiden, vertonen & mit Musik unterlegen
  • Coole Intros, Outros und Kanal-Trailer erstellen für mehr Erfolg bei YouTube

So wählen Sie einen passenden Namen für Ihren YouTube-Kanal aus

Die Wahl des Namens Ihres YouTube-Kanals ist eine der wichtigsten Entscheidungen, die Sie als Vlogger treffen werden. Wenn Ihr Kanalname in den Köpfen der Leute bleibt, die sich eure Videos ansehen, wird dieser dazu beitragen, dass die Zuschauer wiederkommen und mehr von Ihren Videos sehen möchten. Ein besonders eingängiger Kanalname kann sogar neue Zuschauer anziehen, die nur herausfinden müssen, welche Art von Videos jemand mit diesem Namen macht. Die erfolgreichsten bekannten YouTuber haben ihre Namen sorgfältig geplant.

Teil 1: YouTube-Kanalname vs. YouTube-Benutzername

Kennen Sie den Unterschied zwischen den YouTube-Kanalnamen und den YouTube-Benutzernamen? Die meisten Menschen sind verwirrt über diese Tatsache, aber es gibt Unterschiede, die Sie kennen sollten:

1. YouTube-Kanalname:

Es ist der Name, unter dem euer Kanal auf der Videoplattform erscheint. Wenn Zuschauer Ihre Videos online ansehen, erscheint der Kanalname auf ihrem Bildschirm und sie können auf diesen Namen klicken, um zu Ihrem Kanal zu gelangen, um weitere Videos zu sehen. In einigen Fällen kann der Kanalname auch ein Benutzername sein, ist es aber nicht immer.

2. YouTube-Benutzername:

Der YouTube-Benutzername ist derjenige, der in der URL erscheint, wenn Sie Ihre Kanalseite aufrufen. Ihr Benutzername erscheint zudem in Kommentaren, die Sie verfassen.

Da wir die Unterschiede zwischen YouTube Kanalname und YouTube Benutzername bereits kennen, fragen Sie sich vielleicht, warum der YouTube-Kanalname so wichtig ist. Die Wahl eines schlechten Kanalnamens kann eure Chancen, Views und Abonnenten zu erhalten, vermindern. Eure Videos könnten großartig sein, aber wenn Zuschauer, die diese mögen, sich nicht an euren Namen erinnern können, wird es für sie schwer sein, Ihren Kanal wieder zu finden. Andere Videos von euch könnten sogar bei der Suche auftauchen und ignoriert werden, da die YouTube-Nutzer euren Namen nicht erkennen. Während die besten Kanalnamen die Leute neugierig machen auf das, was Ihr tut, werden die schlimmsten Kanalnamen eine Abschreckung sein, wenn sie sich entscheiden, ob sie eure Videos ansehen wollen. Wenn Sie z.B. eine Zahlenfolge nach Ihrem Namen einfügen, haben die Leute auf YouTube den Eindruck, dass Sie nicht wissen, was Sie tun.

Folgende Artikel könnten Sie eventuell interessieren:
YouTube SEO Leitfaden: Wie man Such-Rankings für eure YouTube Videos verbessert >>
Wie man YouTube-Videos richtig strukturiert >>

YouTube erlaubt es Ihnen, den Kanalnamen nachträglich zu ändern (in der Vergangenheit war dies nicht möglich). Dabei ist allerdings zu beachten, dass der angezeigte Kanalname geändert werden kann, die URL Ihres Kanals allerdings unverändert bleibt. Wenn Sie den Anzeigenamen ändern, passen die beiden Dinge nicht mehr zusammen. Zudem besteht das Risiko, dass Sie einige Abonnenten verlieren, wenn Sie den Namen ändern. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Kanalname Sie zurückhält, sollten Sie ihn auf jeden Fall in etwas Besseres aktualisieren. Sie sollten allerdings auch abwägen, ob der Name euch so zurückhält, dass es sich überhaupt lohnt, einige Ihrer Zuschauer zu verlieren.

Teil 2: Wie man eine Namen für seinen YouTube-Kanal auswählt: 5 Tipps zur Auswahl eines besseren YouTube-Namens

Die Wahl eines passenden Kanalnames ist eine Herausforderung, daher haben wir 5 Tipps zusammengestellt, um Ihnen bei der Namensfindung zu helfen.

1. Halten Sie es kurz

Damit er im Gedächtnis von YouTube-Nutzern bleibt, sollte Ihr Kanalname kurz und einprägsam sein. Im Allgemeinen ist es eine schlechte Idee, einen Namen zu wählen, der mehr als fünf Silben lang ist. Längere Kanalnamen sind deutlich schwieriger zu merken und auszusprechen.

Der schlechteste Weg, um einen zu langen Kanalnamen zu erhalten, ist das Hinzufügen von Zahlen oder zusätzlichen Buchstaben am Ende. Viele YouTube-Nutzer entscheiden sich für diese Variante, weil ihr gewünschter Kanalname schon vergeben ist. Dies war noch nie eine gute Idee. Euer Kanalname mag zwar noch kurz erscheinen, aber das ist trügerisch. Ein Name wie 'Lucas423' ist wirklich 'Lucasvierdreiundzwanzig'. Niemand wird sich an die genauen Zahlen erinnern. Wenn sich jemand an diesen Namen erinnert, wird er sich nur an'Lucas' erinnern, was es für ihn extrem schwierig macht, Ihren Kanal wieder zu finden.

Um Kanalnamen kurz und einprägsam zu halten, haben sich einige erfolgreiche YouTuber Worte ausgedacht, z.B.'Smosh'. Das funktioniert nur, wenn ein dummes, erfundenes Wort zu den Inhalten Ihres Kanals passt und selbst viele erfundene Wörter sind schon zu diesem Zeitpunkt vergeben.

2. Es dreht sich alles um Sie

Unabhängig vom Thema wird Ihr Vlog vor allem auch über Sie selbst handeln, also sollte euer Kanalname etwas damit zu tun haben, wer ihr als Person seid. Es kann sogar euren richtigen Namen oder eine Variation davon enthalten. Echte Spitznamen funktionieren sehr gut.

Wenn Sie Ihren tatsächlichen Namen nicht verwenden möchten, oder nicht glauben, dass dieser in den Köpfen der Leute bleibt, solltet Ihr darüber nachdenken, was Ihre Hobbys sind und welche Art von Wörtern verwendet werden könnten, um Ihren Charackter zu beschreiben. Erstellt eine Liste mit Substantiven und Adjektiven und probiert verschiedene Kombinationen aus. Vielleicht entscheiden Sie sich sogar dafür, einige Ihrer beschreibenden Wörter mit Ihrem richtigen Namen zu kombinieren.

3. Es geht auch um Ihr Publikum.

Der Kanalname sollte widerspiegeln, wer Sie sind, aber er sollte auch für die Leute relevant sein, die Ihren Vlog ansehen. Zum Beispiel könnten Leute, die sich auf einen Vlog des täglichen Lebens einstellen, es zu schätzen wissen, wenn Sie Ihren richtigen Namen oder eine Variation Ihres Namens verwenden. Leute, die sich in einen Vlog einloggen, um etwas zu lernen - zum Beispiel Beauty oder Kochtipps - werden verwirrt sein, wenn Ihr Kanalname so etwas wie 'LucasIsCool' ist. Wenn Sie einen Kanal betreiben, der sich um etwas anderes als Ihr tägliches Leben, Ihre Erfahrungen oder Meinungen dreht, dann sollte Ihr Kanalname Bezug auf Ihr Thema haben. Wenn es beim Kanal von Lucas um Backen geht, dann sollte er etwas wie 'LucasBakt' oder 'CookiesByLucas' versuchen.

4. Testen Sie Ihren Kanalnamen

Es ist eine schlechte Idee, sofort zu YouTube zu eilen und sich für den ersten Kanalnamen anzumelden, den Sie möchten. Sprechen Sie den Namen zunächst laut aus und schauen Sie, ob er so eingängig klingt, wie Sie ihn sich vorgestellt haben. Wenn ja, dann gibt es noch einige andere 'Tests', die Sie Ihren Namen unterziehen können.

Geben Sie den Kanalnamen, den Sie in Betracht zieht, in eine Suchmaschine ein, um sicherzustellen, dass er nicht bereits mit etwas anderem assoziert wird. Wenn es tatsächlich eine Website mit eurem Kanalnamen als URL gibt, dann solltet ihr diesen Namen auf jeden Fall verwerfen und einen neuen wählen. Wenn ihr etwas Erfolg mit eurem Vlog habt, dann werden ihr wahrscheinlich später die zugehörige URL erwerben wollen. Selbst wenn ihr nicht denkt, dass ihr eine Website wollt, ist es eine schlechte Idee, einen Kanalnamen zu wählen, der bereits eine starke Assoziation mit etwas anderem hat. Wenn ihr beispielsweise Musik auf eurem Kanal abspielt und euer Kanal den gleichen Namen wie ein Musikfestival hat, könnten die Leute automatisch denken, dass Ihr Kanal und dieses Festival zusammengehören.

Sie werden auch sicherstellen wollen, dass niemand Ihren Kanalnamen als Benutzernamen auf Instagram, Vimeo oder anderen Social Media-Seiten verwendet. Wenn Ihr Name bereits anderweitig verwendet wird, wird es für euch schwierig sein, diesen zu erweitern.

5. Nicht aufgeben!

YouTube ist eine riesige Seite und viele der wirklich guten Namen werden bereits benutzt oder - noch frustrierender - von Leuten genommen, die sie nicht wirklich benutzen. Die ersten paar Namen, die Sie sich ausdenken, werden wahrscheinlich nicht mehr verfügbar sein. Hier werden viele YouTubers entmutigt und fangen an, ihren Kanalnamen zu schwächen, indem sie Zahlen nach diesem eingeben. Es ist einfach, sich für einen Namen zu entscheiden, der so klingt wie der, den man haben möchte, dabei aber tatsächlich verfügbar ist. Tun Sie es nicht! Sie werden in der Lage sein, einen einprägsamen, einzigartigen Namen zu kreieren, wenn Sie genügend Geduld haben.

Den perfekten Namen für Ihren Kanal zu finden, kann Zeit, manchmal auch viel Zeit in Anspruch nehmen. Wenn Sie es an einem Abend schaffen, dann haben Sie Glück, denn das kann unter Umständen mehrere Tage dauern. Der Name eures YouTube-Kanals ist extrem wichtig und Sie sollten sich so lange Zeit nehmen, bis Sie mit Ihrer Wahl glücklich sind.

Teil 3: Die besten kostenlosen Online-Namen-Erstellungswerkzeuge für YouTube

1. YouTube-Namensgenerator:

 YouTube Kanalname-Generator

Falls Sie einen YouTube-Kanalnamen mit einem bestimmten Keyword möchten, kann der YouTube-Namensgenerator eine große Hilfe darstellen. Der Algorithmus dieses Online-Tools ist in der Lage, Kanalnamen zu generieren, die zu einem bestimmten Keyword passen. Alles, was Sie dafür tun müssen, ist ein Keyword einzugeben. Das Tool generiert automatisch eine lange Liste mit aktuellen Namen und erfundenen Namen, die Sie für Ihren Kanal auswählen können.

2. Kparser:

 YouTube Kanalname-Generator

Wer sich mehr auf das SEO-Ranking seines YouTube-Kanals als auf die Einzigartigkeit des YouTube-Kanalnamens konzentriert, kann von Kparser profitieren. Es ist ein Keyword-Tool, das auch als YouTube-Namensgenerator verwendet werden kann, da es einen fantastischen Algorithmus bietet, der die besten SEO-platzierten Kanalnamen aus dem Web hervorbringt. Durch ein Upgrade auf die Pro-Version dieses Tools können Sie auch Informationen über Suchvolumen der aufgelisteten Keywords erhalten.

3. SpinXo:

 YouTube Kanalname-Generator

SpinXo ist das umfassendste Tool zur Generierung von YouTube-Kanalnamen und es liefert zufriedenstellende Ergebnisse für die meisten Nutzer, die keine speziellen Anforderungen haben. Sie können einige spezifische Details in Bezug auf Thema, Keywords, Nische, Interessen und wichtiges Wort hinzufügen und SpinXo wird anhand dieser Kriterieren einen passenden Kanalnamen generieren. Beobachtungen besagen, dass die meisten der von diesem Tool generierten Namen aus drei Wörtern bestehen. Wenn Ihnen einer der Vorschläge des Tools gefällt, können Sie direkt dessen Verfügbarkeit auf Social Media Plattformen wie Instagram, Twitter, Blogger, usw. einsehen.

4. YouTube-Benutzernamengenerator:

 YouTube Kanalname-Generator

Das Tool ist wie das YouTube-Kanalnamengenerator-Tool aufgebaut, bietet allerdings auch einige einzigartigen Anpassungsoptionen. Nach der Auflistung der wesentlichen Keywords können Sie mit diesem Tool auch Angaben über die Anzahl der gewünschten Zeichen im Namen machen. Wenn Ihnen einer der generierten Namen gefällt, können Sie auch dessen Verfügbarkeit auf YouTube sowie auf 9 anderen beliebten Social-Media-Websites überprüfen.

5. Name Generator 2:

 YouTube Kanalname-Generator

Wenn Sie an einen lustigen YouTube-Kanalnamen interessiert sind, um die Aufmerksamkeit von pontenziellen Zuschauern zu erregen, ist der Name Generator 2 wahrscheinlich das wahrscheinlich beste Tool für Sie. Obwohl es Ihnen keine lange Liste von Keywords liefern kann, ist das, was es bietet, sehr humorvoll. Beachten Sie, dass dieses Tool keine Anpassungsoptionen für YouTube-Kanalnamengenerationen zulässt, Nutzer können einfach Präfix- oder Suffixdetails hinzufügen und es wird Sie kombinieren, um Ihnen etwas Einzigartiges aus seiner Datenbank zu bieten.

Teil 4: So änderen Sie Ihren YouTube-Kanalnamen

Selbst nach der Wahl des besten Namens für Ihren YouTube-Kanal, stellen Sie womöglich eines Tages fest, dass er geändert werden muss, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Sie können den Namen definitiv ändern, ohne das bestehende Konto zu löschen. Beachtem Sie, dass der Name Ihres Google-Kontos mit dem Namen Ihres YouTube-Kanals identisch ist. Also wann immer Sie den Namen des Kanals ändern wollen, können Sie diesen einfachen Schritten folgen:

Schritt 1: Melden Sie sich einfach bei YouTube.com an und klicken Sie dann auf das Symbol für Einstellungen in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms.

Schritt 2: Klicken Sie nun auf die Schaltfläche für Einstellungen und wählen Sie den Link "Bei Google bearbeiten".

Schritt 3: Es ist an der Zeit, den aktualisierten Kanalnamen einzugeben und dann per Klick auf OK zu bestätigen.

Wenn Sie damit fertig sind, können Sie Ihre YouTube-Kanalseite besuchen, um den neuen Namen zu sehen.

Hinweis: Wenn Sie den Kanalnamen auf diese Weise ändern, werden alle Ihre Namen in Google-Diensten wie Google Mail und Google Drive geändert. Wenn Sie einen anderen YouTube-Kanalnamen als in Ihrem Google-Konto verwenden möchten, können Sie Ihren Kanal mit einem Markenkonto verbinden.

Oct 18,2018 13:44 pm
Kommentieren

Sie haben produktbezogene Fragen? Dann wenden Sie sich bitte direkt an unseren Kundenservice >>

无标题文档
Das könnte Ihnen auch gefallen
Wondershare FilmoraPro

Eine umfassende Videobearbeitungsanwendung.

Kostenloser Download Kostenloser Download
Effects Store

Verbessere dein Video mit visuellen Effekten, Texten, Filtern und vielem mehr


Mehr erfahren