Wondershare Filmora9
Bestes Videobearbeitungsprogramm für YouTube
  • Einsteigerfreundliche Videobearbeitung. Keine Einarbeitung notwendig.
  • 800+ Effekte für beeindruckende YouTube-Videos
  • Videos in wenigen Klicks bearbeiten, schneiden, vertonen & mit Musik unterlegen
  • Coole Intros, Outros und Kanal-Trailer erstellen für mehr Erfolg bei YouTube

Top 10 der der am besten verdienenden YouTuber in 2018

Mit 1,300,000,000.000 täglichen Usern bietet YouTube allen Produzenten von Videoinhalten sofortigen Zugang zu einem der größten Publikumsgruppen im Internet. Das Beste daran ist, dass du noch heute deinen eigenen Channel erstellen und Videos hochladen kannst.

Es ist jedoch anzumerken, dass der Erfolg nicht von heute auf morgen kommt und alle der am besten verdienenden YouTuber hart arbeiten mussten, um dorthin zu gelangen, wo sie jetzt sind. Eine weitere faszinierende Tatsache ist, dass die meisten YouTuber in dieser Liste unter 30 Jahre alt sind. Werfen wir also einen Blick auf die Top 10 der YouTuber mit dem höchsten Einkommen 2018.

Top 10 der YouTuber mit dem höchsten Einkommen 2018

1. Daniel Middleton (YouTube-Channel: DanTDM)

Einnahmen: 14.5 Millionen Euro

Abonnenten: 19 Millionen

Wer sagt, dass Spielen Zeitverschwendung ist? Der derzeit am besten verdienende Content-Ersteller auf YouTube hat sein Glück mit Minecraft-Videos gefunden. Obwohl Daniel Middleton der Besitzer des profitabelsten Kanals auf YouTube ist, hat er auch außerhalb der Plattform einiges an Erfolg.

Daniel kommt aus dem Vereinigten Königreich und hat bisher mehrere Comics veröffentlicht, sowie in einer Reihe von Fernsehsendungen (z.B. Skylanders Academy). Er hat zudem in einer YouTube Red Serie mitgespielt. Aber der Großteil seines Einkommens stammt immer noch aus den Views, die er über seine Minecraft-Videos erhält, einschließlich Gaming-Sponsoring und Merchandising. Middleton hat sogar einen zweiten Kanal namens MoreTDM, der aber im letzten Jahr nicht aktiv war.

2. Evan Fong (YouTube-Channel: VanossGaming)

Einnahmen: 13.6 Millionen Euro

Abonnenten: 23 Millionen

Obwohl Evan Fong 4 Millionen mehr Abonnenten als der DanTDM-Kanal hat, ist sein Vermögen derzeit um eine Million kleiner als das von Daniel Middleton. Im Gegensatz zu Middletons Inhalten decken die Videos von Fong nicht nur ein einziges Spielgenre ab und sie werden für ihren unverwechselbaren Videoschnittstil hoch gelobt.

Im Jahr 2015 arbeitete Evan als Creative Director an einem Videospiel mit dem Titel The Dead Realm und er war auch Co-Autor einer computeranimierten Serie namens Paranormal Action Squad. Der VanossGaming-Kanal wurde im September 2011 gegründet und hat in den letzten sieben Jahren beachtliche 9,3 Milliarden Besucher angezogen. Evan betreibt auch einen YouTube-Musikkanal, der aber nicht annähernd so beliebt ist wie sein Gaming-Kanal. Oh, Evan wurde 1992 in Kanada geboren, er ist also noch jünger als Daniel, der 1991 das Licht der Welt erblickt hat.

3. Dude Perfect

Einnahmen: 12.3 Millionen Euro

Abonnenten: 31 Millionen

Die Dude Perfect Gruppe besteht aus 5 Mitgliedern und der Kern dieses Teams sind die Cotton-Zwillinge Cory und Coby, aber ihre drei Highschool-Freunde waren von Anfang an mit dabei. Neben einem der meist abonnierten Kanäle auf YouTube hat die Dude-Perfect-Crew auch eine eigene Handy-App namens Dude Perfect, die für iOS und Android verfügbar ist. Außerdem bauten sie eine Partnerschaft mit Nickelodeon auf und haben eine TV-Show namens The Dude Perfect Show.

Die meisten ihrer YouTube-Videos konzentrieren sich auf sportliche Aktivitäten. Alle Videos enthalten komödiantische Elemente, was wesentlich zur Popularität des YouTube-Kanals von Dude Perfect beigetragen hat. Die meisten ihrer Videos werden gesponsert. Auch die Tatsache, dass in ihren Videos oft Profisportler und Prominente wie Tyreke Evans, Johnny Manziel oder Tim McGraw zu sehen sind, trug zum schnellen Erfolg der Crew bei.

4. Mark Edward Fischbach (YouTube-Channel: Markiplier)

Einnahmen: 11 Millionen Euro

Abonnenten: 20 Millionen

Ein weiterer Gaming-Videoproduzent schaffte es in die Liste der zehn am besten verdienenden YouTube-Superstars. Mark Fischbach produziert hauptsächlich LetsPlay-Videos und ist bekannt für seinen übertriebenen Kommentarstil, der oft mit Schreien oder Fluchen einhergeht.

Mark mag Indie- und Horror-Videospiele und aus diesem Grund sind die meisten Videos auf seinem YouTube-Kanal Markiplier auch Gaming-Videos für Spiele wie Amnesia, The Dark Descent oder Slender und The Eight Page. Mark war nicht nur einer der beliebtesten YouTuber im Jahr 2018, sondern auch ein Synchronsprecher, der mehrere TV-Sendungen vertont hat.

5. Logan Paul

Einnahmen: 11 Millionen Euro

Abonnenten: 17 Millionen

Der Vlogger, der jüngst mit dem Skanal um das Video mit dem japanischen Selbstmordwald negativ aufgefallen ist, hat trotz seines umstrittenen Verhaltens nicht viel von seinen YouTube-Abonnenten verloren. Tatsächlich scheint seine Popularität im Moment zu steigen, da seine Videos in den drei Jahren seit dem Start seines YouTube-Kanals über 3 Milliarden Mal aufgerufen wurden. Allerdings kann dies nur ein Zufall sein und seine Popularität könnte sinken, wenn er weiterhin schockierende, aber mittelmäßige Videos produziert.

Sein waghalsiger Stil hat den 22-Jährigen zum YouTube-Star gemacht, aber im Laufe der Zeit wird es für Logan schwer sein, dieses Erfolgsniveau zu halten.

6. Felix Arvid Ulf Kjellberg (YouTube Channel: PewDiePie)

Einnahmen: 11 Millionen Euro

Abonnenten: 63 Millionen

Felix Kjellberg ist der Besitzer des meist abonnierten Kanals auf YouTube und ist erst 28 Jahre alt. Der schwedische Gaming-Kommentator ist wahrscheinlich einer der reichsten Internet-Prominenten, denn sein Nettowert wird auf 30 bis 50 Millionen Euro geschätzt.

Allerdings scheint er seine Blütezeit überschritten zu haben, denn im zweiten Jahr in Folge sinkt das Jahreseinkommen von Felix. Neben der Arbeit, die er im Bereich der Spiele geleistet hat, hat der weltweit beliebteste YouTuber auch ein Buch veröffentlicht, das sich mehr als 11.200 Mal verkaufte. Außerdem veranstaltete er eine Webserie auf YouTube Red mit dem Titel Scare PewDiePie.

7. Jake Paul

Einnahmen: 10 Millionen Euro

Abonnenten: 15 Millionen

Jake Paul ist der jüngere Bruder von Logan Paul. Jake ist Schauspieler, Musiker und YouTube-Videoproduzent, der zuerst bei Vine Beachtung fand. Seit 2013 ist er auf YouTube zu finden und in den folgenden Jahren sammelten seine Videos auf seinem Kanal über 4 Milliarden Views.

Sein Song "It's Everyday Bro" wurde am 30. Mai veröffentlicht und hatte 2017 sogar 70 Millionen Views in einem einzigen Monat. Es ist allerdings auch mit mehr als 3.8 Millionen Dislikes (bei 2.5 Millionen Likes) eines der am meisten gehassten Videos auf der Videoplattform. Jake ist erst 22 und wenn er es schafft, Skandale und Kontroversen zu vermeiden, wird er in den kommenden Jahren unter den am besten verdienenden YouTubern bleiben.

8. Ryan ToysReview

Einnahmen: 9,7 Millionen Euro

Abonnenten: 14 Millionen

YouTubes erster Kindersuperstar ist erst sieben Jahre alt. Seine Videos bieten nicht viel mehr, als der Name des Kanals vermuten lässt. Ryan öffnet Spielsachen und spielt mit ihnen, das wars. Aber er hat es geschafft, in etwas mehr als drei Jahren 14 Millionen Abonnenten zu gewinnen.

Jeden Tag werden neue Videos auf den Kanal hochgeladen. Bisher hat Ryans beliebtestes Video 'Huge Eggs Surprise Toys Challenge' 1,3 Milliarden Views gesammelt. Der Kanal Ryan ToysReview erzeugte einen Effekt auf die Spielzeugindustrie, den man etwa mit dem Effekt von PewDiePie auf die Spieleindustrie vergleichen kann. Das Beste ist, dass die Popularität dieses YouTube-Kanals zumindest für einige Zeit weiter wachsen wird.

9. Smosh

Einnahmen: 9,6 Millionen Euro

Abonnenten: 23 Millionen

Dies ist der mit Abstand älteste YouTube-Kanal auf dieser Liste, weil das Duo der Slapstick-Comedians Ian Hecox und Anthony Padilla der Plattform schon seot 2005 vertreten ist. Im Laufe der Jahre haben sie einige legendäre Videospiel-Musikvideos und Parodien produziert.

Smosh unterhält auch eine Reihe von laufenden Web-Serien, die fast 7 Milliarden Besucher angezogen haben und sie gewannen zahlreiche Preise. Im Jahr 2015 erschien Smoosh: The Movie, mit Hecox und Padilla, aber der Film fand bei den Kritikern nur wenig anklang. Anthony Padilla hörte auf, an Smosh-Videos zu arbeiten und startete 2017 seinen eigenen YouTube-Kanal.

10. Lilly Singh (YouTube Channel: IISuperwomanII)

Einnahmen: 9.2 Millionen Euro

Abonnenten: 13 Millionen

Die kanadische Vloggerin, Comedy-Videoproduzentin und Sängerin Lilly Singh ist das Gesicht hinter dem enorm populären YouTube-Kanal Superwoman. Es besteht kaum Zweifel, dass Lilly tatsächlich eine Superfrau ist, denn im Jahr 2018 werden ihre geschätzten Einnahmen die 10-Millionen-Euro-Marke überschreiten.

Die talentierte und hübsche Kanadierin produziert seit 2010 YouTube-Videos und seit Juni 2018 haben ihre Videos über 2 Milliarden Views gesammelt. Lilly ist nicht nur ein YouTube-Superstar, sondern auch in Spielfilmen wie Dr. Cabbie, Fahrenheit 451 oder Bad Moms zu sehen, um nur einige zu nennen. Hoffentlich ist ihre Schauspielkarriere so erfolgreich wie ihre YouTube-Videos....

Fazit:

Junge Stars werden jeden Tag geboren, aber das Erreichen der Top 10 der am besten verdienenden YouTuber erfordert Geduld, harte Arbeit und vor allem Glück. Die weltweit größte Video-Sharing-Plattform bietet großartige Möglichkeiten für junge Menschen, die ihre Fähigkeiten, Gedanken und Ideen mit dem Rest der Welt teilen wollen, erfordert aber auch viel Kreativität und Engagement.

Wer ist Ihr Lieblings-YouTuber von den Top 10 der reichsten YouTuber in der 2018er-Liste? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Aug 17,2018 3:44 am
Kommentieren

Sie haben produktbezogene Fragen? Dann wenden Sie sich bitte direkt an unseren Kundenservice >>

无标题文档
Das könnte Ihnen auch gefallen
Wondershare FilmoraPro

Eine umfassende Videobearbeitungsanwendung.

Kostenloser Download Kostenloser Download
Effects Store

Verbessere dein Video mit visuellen Effekten, Texten, Filtern und vielem mehr


Mehr erfahren