Wondershare Filmora9
Bestes Videobearbeitungsprogramm für YouTube
  • Einsteigerfreundliche Videobearbeitung. Keine Einarbeitung notwendig.
  • 800+ Effekte für beeindruckende YouTube-Videos
  • Videos in wenigen Klicks bearbeiten, schneiden, vertonen & mit Musik unterlegen
  • Coole Intros, Outros und Kanal-Trailer erstellen für mehr Erfolg bei YouTube

Die besten Keyword-Tools für YouTube

Wenn wir Sie darum bitten würden, die größten Suchmaschinen der Welt zu benennen, würden Sie zweifellos auf Google kommen, aber was wäre die Nummer zwei? Bing? Yahoo? Die Wahrheit könnte Sie überraschen.

Laut Zahlen ist die zweitgrößte Suchmaschine der Welt YouTube. Millionen von Menschen nutzen die Plattform täglich, um nach Videos über Fitness, Haare, Marketing und anderen Themen zu suchen. Bei einem so großen Publikum, das bereits direkt auf der Plattform sucht, ist es nicht sinnvoll, dass bei der Nutzung von YouTube Keyword-Recherche und SEO genauso wichtig sein sollte wie für Ihre Website?

In diesem Artikel werden wir einen Blick auf einige der besten YouTube Keyword-Tools werfen, die Ihnen dabei helfen könnten, die besten Keywords für Ihre Videos zu identifizieren und zu optimieren. Durch die Optimierung Ihrer Videos können diese höhere Positionen in den Suchresultaten einnehmen und dadurch mehr Views erhalten.

Folgende Artikel könnten Ihnen gefallen:
YouTube SEO Leitfaden >>
Bearbeiten und Optimieren von YouTube-Titel, Beschreibung und Tags >>

Empfehlenswerte Keyword-Tools für YouTube

Bevor Sie ein beliebiges YouTube SEO-Tool verwenden, müssen Sie zunächst die besten Keywords für Ihre Videos identifizieren. Lassen Sie uns damit beginnen, einen Blick auf die besten verfügbaren YouTube-Keyword-Tools zu werfen und sie zur Optimierung Ihrer Videos zu verwenden.

Schritt 1: YouTube-Keywords sammeln

Es gibt mehrere YouTube-Keyword-Recherchetools, von denen jedes auf unterschiedliche Weise verwendet werden kann, um die Begriffe einzugrenzen, die Sie bei der Optimierung Ihrer Videos verwenden können. Im Folgenden finden Sie fünf der besten, die Sie einzeln oder alle zusammen verwenden können, um eine Liste möglicher Keywords zu erstellen.

1. YouTube Autovervollständigung

Wenn Sie damit anfangen, nach etwas auf YouTube zu suchen, werden Sie wahrscheinlich bemerken, dass YouTube einige Keywords vorschlägt, um Ihre Suche zu vervollständigen. Das nennt man Autovervollständigung und es funktioniert, indem es die beliebtesten Keywords vorschlägt, die mit den Buchstaben beginnen, die ihr bisher eingegeben habt. Was es im Wesentlichen sagt, ist, dass dies die am häufigsten gesuchten Begriffe sind, die die Wörter verwenden, die Sie bereits eingegeben haben.

Dies bedeutet, die YouTube-Suche ist ein großartiger Ort, um eure Keywords zu erstellen. Beginnen Sie einfach Ihre Suche nach Ihrem Video (z.B. Schuhe für...) und sehen, was dabei herauskommt. In diesem Fall sehen wir, dass die beliebtesten Keywords "Mädchen", "Männer", "Kinder", "Sommer" und "Jungen" sind.

2. Keywordtool.io

Ohne Zweifel ist dies eines der umfangreichsten YouTube-Keyword-Tools, das Hunderte von Keywords nach Beliebtheit ordnet. Es erfasst Daten von YouTubes Autovervollständigung und erlaubt es Ihnen, Listen von Keywords aus diesen Daten zu erstellen. Neben den Autovervollständigungsdaten können Sie auch nach Fragen suchen, die die Leute stellen, was es als YouTube SEO-Tool sehr nützlich macht.

Der Nachteil dieses speziellen Tools ist, dass die kostenlose Version im Funktionsumfang beschränkt ist. Mit einem Upgrade auf Pro Basic erhalten Sie fast das Doppelte der Suchergebnisse und Sie können auch die Anzahl der Suchanfragen für diese Begriffe vergleichen. Jedoch kostet dies knapp 60€ Jahr, also wird es eine Art Investition sein, wenn Sie sich dafür entscheiden.

3. SEOChat

SEO Chat ist ein erstaunlich praktisches und zudem kostenloses Tool, das Keyword-Ideen für Google, Amazon, Bing und YouTube generieren kann. Sie können nach Keywords aus all diesen Quellen suchen, oder einfach nur YouTube allein durchsuchen, um eine Keywordliste zu erstellen. Sie benötigen ein "Seed"-Keyword wie "Schuhe", "Make up" oder "Marketing" und ordnen dann die Ergebnisse alphabetisch mit anderen Buchstaben nach Ihrem Seed-Keyword.

Einfach durch die Ergebnisse zu scrollen wird euch viele Ideen für Keywords und möglicherweise auch Inhalte geben. Das Tool erlaubt es Ihnen, Ihre Ergebnisse weiter zu erweitern, indem Sie ein Keyword auswählen und den zweiten Teil des Prozesses ausführen, der diese Phrasen noch erweitert. Die von Ihnen gewählten Keywords können aus der Software exportiert und in Ihrem YouTube SEO-Tool verwendet werden.

4. Keywords von Konkurrenten kopieren

Warum nicht von den Besten lernen und sehen, was bereits für Ihre Wettbewerber funktioniert? Das Auffinden von Keywords mit hohem Traffic-Aufkommen ist einfach und kann viel Zeit und Energie sparen. Um dies zu tun, wählen Sie einen Kanal, der ungefähr der Größe Ihres eigenen Kanals entspricht, da es sich um Ihre direkten Konkurrenten handelt. Halten Sie sich von großen Kanälen fern, da es schwierig sein wird, mit diesen zu konkurrieren.

Klicken Sie auf die Registerkarte Videos, um die Inhalt des Kanals zu sehen und sortieren Sie diese nach "Beliebteste", um die Videos mit den meisten Ansichten anzuzeigen. Werfen Sie einen Blick auf den Titel und die Beschreibung dieser Videos und Sie werden eine gute Handvoll bewährter Keywords finden, die Sie für Ihr Video verwenden können.

Das ist aber noch nicht alles. Um noch mehr aus der Recherche Ihrer Konkurrenten herauszuholen, werfen wir einen Blick auf die Tags, die für die Videos verwendet wurden. Leider sind diese auf YouTube versteckt, werden aber leicht über Quellcode der Seite angezeigt. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die Seite und wählen Sie 'Quellcode anzeigen'. Sorgen Sie sich nicht um die HTML-Textwüste, die jetzt auftaucht. Es ist einfach, die Tags mit der Suchfunktion zu finden. Drücken Sie einfach Strg + F unter Windows oder ⌘ + f unter iOS, und geben Sie `Keywords' in das Suchfeld ein. Die folgenden Begriffe sind die im Video verwendeten Tags.

Wenn Ihnen das Durchsuchen des Quellcodes zu umständlich ist, gibt es ein praktisches YouTube SEO-Tool, mit dem Sie die Tags auf der Seite anzeigen können. Es heißt TubeBuddy und ist eine Chrome-Erweiterung, die Sie kostenlos im Chrome-App-Store herunterladen können.

5. Keyword Tool Dominator

Es hat einen großen Namen, aber es ist eigentlich wirklich einfach zu bedienen und hilft Ihnen bei der YouTube Keyword-Recherche. Geben Sie Ihre Seed-Keywords ein und der Dominator wird eine Liste der relevanten Keywords im Zusammenhang mit diesen Begriffen generieren. Sie können dann die nützlichsten auswählen und auf Ihr Gerät herunterladen.

Der Nachteil dabei ist, dass Sie mit der kostenlosen Version nur drei Suchen pro Tag durchführen können. Vielleicht reicht dies für den Anfang, aber wenn Sie auf die unbegrenzte Version upgraden wollen, die Ihnen auch Statistiken zu Suchvolumen bietet, ist eine einmalige Gebühr von $39.99 (rund 35€) fällig.

Schritt 2: Finden Sie die besten Keywords für Ihr Video

Jetzt, da Sie mit einer Rohliste potenzieller Keywords für Ihr Video ausgestattet sind, ist es an der Zeit, diese Liste einzugrenzen und mit der Auswahl derjenigen Keywords zu beginnen, die Sie für Ihre Optimierung verwenden möchten. Um dies zu tun, müssen wir die Popularität, das Suchvolumen und den Wettbewerb der potenziellen Keywords aufschlüsseln. Hier sind einige ausgezeichnete YouTube SEO-Tools, die Ihnen dabei helfen können.

1. Ubersuggest

Für das Erhalten von mehr Daten über spezifische Keywords, ist Ubersuggest von SEO Guru, hinter dem Neil Patel steht, eines der besten Werkzeuge. Neben dem Suchvolumen und dem Wettbewerb können Sie weitere Informationen wie z.B. die Kosten pro Klick und die Saisonalität des Keywords einsehen. Es ist kostenlos und uneingeschränkt nutzbar, also lohnt sich ein Besuch.

2. Google Trends

Wir empfehlen euch, Google Trends als Teil Ihrer YouTube Keyword-Recherche zu verwenden, da es leistungsstark, präzise und vor allem kostenlos ist! Mit den Optionen können Sie die Trends für YouTube-Suchen einschränken, was sich hervorragend dazu eignet, Einblicke in Ihre Suchbegriffe zu gewinnen. Sie können die Ergebnisse auch auf ein bestimmtes Land einschränken und erhalten so einen Einblick in das, was Ihre Zielgruppe derzeit interessiert.

3. VidIQ

Das Keyword-Tool in VidIQ ist eines der wenigen Research-Tools, das eine Funktion speziell für YouTube bietet. Sie können die Keywords eingeben, die Sie recherchieren möchten, das gewünschte Land auswählen, und es werden alle Suchvolumen und der Umfang der Konkurrenz angezeigt und Ihre Keywords werden auf der Grundlage dieser Zahlen bewertet.

Auf der anderen Seite gibt es einen ziemlich komplizierten Anmeldeprozess, wenn Sie von der kostenlosen Version upgraden möchten. Um ehrlich zu sein, ist die kostenlose Version für neue Benutzer ausreichend, aber ambitionierte YouTuber werden eventuell ein Upgrade durchführen wollen. Die Preise für die Premium-Variante fangen bei $7,5 (rund 6,5€) pro Monat an, was es zu einem der günstigeren Tools aus dieser Liste macht.

4. Keyword Keg

Keyword Keg ist eines der mächtigsten YouTube Keyword-Recherchetools auf dem Makt. Es bietet viele Daten, die aus einer Vielzahl von Quellen wie Wikipedia, Alibaba, Playstore und mehr stammen. Es gibt Filter für Land und Sprache und Sie können nach Themen wie Käuferabsicht und Produktinformationen suchen. Wie bei den meisten kostenlosen YouTube Keyword-Tools, gibt es ein Limit für das, was tun können, bevor Sie für die Nutzung zahlen müssen. In diesem Fall sehen Sie nur die ersten fünf Ergebnisse, es sei denn, Sie führen ein Upgrade auf die kostenpflichtige Version durch. Der Service ist mit mindestens 25$ (rund 21€) pro Monat alles andere als günstig.

Teil 3: Tipps - Über Google gefunden werden

Ihr Video-Ranking auf YouTube ist ausgezeichnet und wird Ihnen mehr Traffic bringen. Aber wissen Sie, was noch besser wäre? Ihr YouTube Video-Ranking auch bei Google zu erhalten.

Um dies zu tun, müssen Sie in Google 'Videoergebnis-Keywords' finden, so dass Ihr Video eines der ausgewählten Videos sein kann, die manchmal in der Suche auftauchen. Google entscheidet, was ein Videoergebnis auslösen soll und was nicht und zeigt es normalerweise an, wenn ein Video Sinn macht, z.B. wenn jemand fragt, wie etwas funktioniert, oder nach 'süßen' oder 'lustigen' Dingen sucht.

Es gibt ein wenig Versuch und Irrtum, da es kein YouTube-Keyword-Tool gibt, um Videoergebnis-Keywords zu finden, zumindest noch nicht. Aber Sie können Google verwenden, um Ihre Keywords zu suchen und zu sehen, ob es sich um Videoergebnis-Keywords handelt. Geben Sie diese einfach in die Suchmaschine ein, und wenn ein Video in den Resultaten erscheint, haben Sie ein Videoergebnis-Keyword entdeckt, für das es sich lohnt, Ihr Video zu optimieren.

Aug 23,2018 6:10 am
Kommentieren

Sie haben produktbezogene Fragen? Dann wenden Sie sich bitte direkt an unseren Kundenservice >>

无标题文档
Das könnte Ihnen auch gefallen
Wondershare FilmoraPro

Eine umfassende Videobearbeitungsanwendung.

Kostenloser Download Kostenloser Download
Effects Store

Verbessere dein Video mit visuellen Effekten, Texten, Filtern und vielem mehr


Mehr erfahren