Wondershare Filmora9
Bestes Videobearbeitungsprogramm für YouTube
  • Einsteigerfreundliche Videobearbeitung. Keine Einarbeitung notwendig.
  • 800+ Effekte für beeindruckende YouTube-Videos
  • Videos in wenigen Klicks bearbeiten, schneiden, vertonen & mit Musik unterlegen
  • Coole Intros, Outros und Kanal-Trailer erstellen für mehr Erfolg bei YouTube

YouTube Multi Channel Networks (MCN):
Mitmachen oder lieber nicht?

Das Wachstum der Abonnentenzahl und eine raschere Steigerung der Einnahmen ist immer die Priorität für aufstrebende YouTuber. Auf der Suche nach dem schnellsten und einfachsten Weg, entscheiden sich die meisten für MCN (Multi-Channel Networks).

Dies ist ein Fachausdruck, der den Zusammenschluss zwischen verschiedenen YouTube-Kanälen beschreibt. Bevor Sie in ein YouTube-MCN eintreten, sollten Sie diesen Artikel durchlesen, denn MCNs haben diverse Vor- und Nachteile und Sie sollten die Entscheidung nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Teil 1: Was ist ein YouTube MCN (Mehrkanal-Netzwerk)?

Wenn Sie neugierig darauf sind, mehr darüber zu erfahren, was genau YouTube-MCN wirklich sind, dann lesen Sie weiter. Manchmal arbeiten mehrere YouTube-Kanäle zusammen, um ein Netzwerk zu bilden. Sie arbeiten zusammen, um mehr Reichweite und damit Einnahmen zu erzielen.

Sie teilen sich verschiedene Tools und unterstützen sich gegenseitig beim Channel-Management und berechnen einen bestimmten Prozentsatz des Umsatzes aus den Partnerkanälen. Sie fördern sich gegenseitig über das Netzwerk und teilen die erwirtschafteten Einnahmen auf.

In den meisten Fällen ist es ein Win-Win-Deal für beide YouTube-Kanäle, da ihre Popularität und Reichweite durch das Netzwerk erhöht wird. Das ultimative Ziel dieser MCNs ist es, die Publikumsbasis zu vergrößern, die Einnahmen zu steigern und sich gegenseitig zu unterstützen und zu assistieren, um miteinander zu gedeihen.

Teil 2: Was kann ich vom Beitritt zu einem MCN YouTube-Netzwerk erwarten?

Die Möglichkeiten von MCN sind vielfältig. Wenn alles richtig gehandhabt wird, erhöhen sich die Profite und Sie erhalten eine größere Reichweite, die über Ihr Zielpublikum hinausgeht. Bei der Auswahl des Netzwerks, dem Sie beitreten und mit dem Sie zusammenarbeiten möchten, ist jedoch Vorsicht geboten. Hier sind die Dinge, die Sie von einer erfolgreichen MCN-Zusammenarbeit erwarten können.

1. Reichweite

Einen Kanal von Grund auf neu aufzubauen und ein großes Publikum auf YouTube zu erreichen, ist in der Regel äußerst schwierig, da es viel Mühe und Zeit erfordert. Die Verbreitung von Inhalten ist der Schlüssel zu mehr Publicity bei den potentiellen Konsumenten. Foren, Social Media und Websites sind verschiedene Wege für den Austausch von Inhalten, aber es ist ein steiniger Weg, wenn man allein unterwegs ist. Mit MCN YouTube erwartet Sie ein engagiertes Team, das Ihnen dabei hilft.

Ihr Kanal wird positiv hervorstechen, wenn Ihr persönliches Branding stark genug ist. Mit YouTube MCN können Sie auf einfache Weise Ihre Marke aufbauen und die Inhalte an einen größeren Zuschauerstamm vermarkten.

broad market MCN YouTube

2. Schutz digitaler Rechte

YouTube MCN beschränken sich nicht nur auf die Umsatzgenerierung oder Markenwerbung. Sie kümmern sich auch um Ihren Kanal, wenn Sie mit Urheberrechtsverletzungen konfrontiert werden, die ansonsten zum Verlust von Geld und anderen erweiterten YouTube-Funktionen führen. Das MCN kümmert sich um das Copyright-Management, während Sie sich auf die Erstellung ansprechender und wertvoller Inhalte konzentrieren.

digital rights protectation

3. Zusammenarbeit mit anderen YouTubern

MCN ermöglicht Ihnen mit anderen YouTube-Kanälen zusammenarbeiten und Ihre Geschäftspräsenz verbessern. Damit fassen Sie besser Fuß im YouTube-Netzwerk, da andere YouTuber in Ihrem Netzwerk die Videos innerhalb der Community teilen und es ermöglichen, mehr Views zu bekommen. Wenn so ein größeres Publikum Ihre Inhalte konsumiert, steigen die Chancen, das Beste aus MCN herauszuholen.

collaboration

4. Bessere Möglichkeiten der Videoproduktion

Wenn Sie Anfänger sind, beginnen Sie meistens mit begrenzten Ressourcen in Bezug auf Budget und Ausrüstung. Diese MCNs stellen sicher, dass Sie Zugang zu den Tools und Technologien wie Studio-Equipment zum Erstellen und Bearbeiten von Videos erhalten. Hochwertige Nachbearbeitungs-Tools stehen oftmals ebenfalls zur Verfügung, um die Videos Ihres Kanals zu optimieren.

Teil 3: Nachteile des Beitritts zum MCN YouTube-Netzwerk

Bei wichtigen Entscheidungen, die Ihren YouTube-Kanal betreffen, sollten Sie niemals die Nachteile ignorieren. Hier sind einige der negativen Aspekte des Beitritts zu einem MCN-Netzwerk bei YouTube.

1. Einnahmen teilen

Im Rahmen des YouTube-Partnerprogramms, teilen sich Ihr Kanal und YouTube die Einnahmen mit 55% zu 45 %. Wenn Sie Hilfe von Ihrem MCN annehmen, verschlechtern sich die 55%-Erträge weiter, nachdem Sie einen Prozentsatz Ihrer AdSense-Einnahmen zahlen.

revenue

2. Das Ergebnis ist nicht immer begeisternd

Wenn Sie denken, dass die Zuschauerzahl nach dem Einbeziehen eines MCNs um ein Vielfaches ansteigt, dann warten Sie einen Moment und denken Sie noch einmal nach. Es wird nicht garantiert, dass ein MCN Ihnen immer mehr Views und Abonnenten auf Ihren Kanal einbringt, auch wenn das bei manchen Leuten passiert.

Wägen Sie ab, was Sie von YouTube MCN in Bezug auf die Förderung Ihrer Videos, Werbeangebote und die Erhöhung der Abonnenten sowie die Steigerung der Exposition Ihres Kanals gewinnen werden.

Kein MCN garantiert Ihnen nicht, dass Sie eine bestimmte Anzahl von Abonnenten oder Views erreichen, wenn Sie mitmachen. Es ist wichtig herauszufinden, was für Sie wichtig ist und aus welchen Gründen Sie mit diesem MCN zusammenarbeiten wollen.

Falls es keinen positiven ROI (Return of Investment) für Sie mit einem YouTube MCN gäbe, dann ist es besser, alleine zu versuchen, die Reichweite und den Umsatz zu steigern. Ohne einen Gegenwert wäre es sinnlos, seine Einnahmen zu opfern.

Unterm Strich

Wenn Sie uns fragen, ob Sie einem YouTube MCN beitreten sollten, dann empfehlen wir Ihnen, dass die Entscheidung ganz bei Ihnen liegt. Als Betreiber eines YouTube-Kanals und Content-Erstellers möchten Sie ein bestimmtes Ziel erreichen.

Sie sind es also, der die wichtigen Schritte zur Erreichung aller kurz- und langfristigen Ziele herausfinden muss. Wägen Sie Ihre Optionen ab und entscheiden Sie sich dann für MCNs, wenn deren Unterstützung und Service den Erwartungen für Ihren YouTube-Kanal nahe kommt.

Um zu entscheiden, ob Sie sich für eine YouTube-Netzwerkpartnerschaft entscheiden oder nicht, prüfen Sie zunächst, welchen Prozentsatz Ihres Umsatzes sie in Rechnung stellen werden. Das ist eine wichtige Voraussetzung für die Entscheidung über die Tragfähigkeit der Partnerschaft. Wenn Sie nach der Berechnung der vorgeschlagenen Einnahmenbeteiligung erhebliche Gewinne haben, dann lohnt es sich, dem MCN beizutreten.

Der nächste Punkt ist die Laufzeit des Vertrages. Entscheiden Sie sich nie für Verträge, die sich über einen längeren Zeitraum erstrecken. Suchen Sie für die rechtlichen Verträge Rat bei einem professionellen Anwalt. Sie müssen sehr vorsichtig sein mit Rechten, Kündigung von Verträgen und dergleichen. Allerdings können wir die rechtlichen Entscheidungen, die mit dem offiziellen Beitritt zu einem YouTube-Netzwerk verbunden sind, nicht ausführlich darlegen.

Aug 23,2018 8:08 am
Kommentieren

Sie haben produktbezogene Fragen? Dann wenden Sie sich bitte direkt an unseren Kundenservice >>

无标题文档
Das könnte Ihnen auch gefallen
Wondershare FilmoraPro

Eine umfassende Videobearbeitungsanwendung.

Kostenloser Download Kostenloser Download
Effects Store

Verbessere dein Video mit visuellen Effekten, Texten, Filtern und vielem mehr


Mehr erfahren