Wondershare Filmora
Bestes Videobearbeitungsprogramm für YouTube
  • Einsteigerfreundliche Videobearbeitung. Keine Einarbeitung notwendig.
  • 300+ Effekte für beeindruckende YouTube-Videos
  • Videos in wenigen Klicks bearbeiten, schneiden, vertonen & mit Musik unterlegen
  • Coole Intros, Outros und Kanal-Trailer erstellen für mehr Erfolg bei YouTube

YouTube TV: Wie Sie YouTube auf Ihrem Fernseher schauen können

Videos und Filme auf YouTube anstatt im Fernsehen anzuschauen ist für viele Internetnutzer mittlerweile alltäglich. Die Videoplattform wird meist über Smartphones, Tablets, Notebooks und Desktop-Computer genutzt. Die Gemütlichkeit eines Fernsehabends auf dem Sofa kommt dabei leider abhanden. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen vier verschiedene Wege, wie Sie YouTube und Ihren Fernseher zusammenbringen, damit Sie das Beste aus zwei Welten genießen können.

Eventuell sind Sie auf diesen Artikel gestoßen, weil Sie nach dem YouTube Fernseh-Streaming-Dienst YouTube TV gesucht haben. Dieser neue Service ist bisher nur in ausgewählten Städten in den U.S.A. verfügbar. Ob und wann YouTube TV im deutschsprachigen Raum angeboten wird, ist noch völlig unklar.

  • Teil 1: YouTube auf dem Smart-TV schauen
  • Teil 2: YouTube via digitalen Receiver oder TV-Box nutzen
  • Teil 3: YouTube vom Smartphone auf den Fernseher streamen
  • Teil 4: YouTube auf dem TV via Notebook oder PC anschauen

  • Teil 1: YouTube auf dem Smart-TV schauen

    youtube app für smart tv

    Die einfachste Möglichkeit YouTube-Videos auf Ihrem Fernseher anzuschauen ist über die YouTube-App für Smart-TVs. Wenn Sie über einen „schlauen“ Fernseher wie Samsungs Smart TV verfügen, ist die YouTube-App meist schon vorinstalliert. Sollte dies nicht der Fall sein, kann die App über die WLAN-Anbindung auf den Smart-TV heruntergeladen werden.

    Ältere Fernseher, die vor 2012 produziert wurden, haben möglicherweise noch die Flash-Version der YouTube-App installiert. Diese wurde Ende 2017 eingestellt. Sollte die YouTube-App auf Ihrem alten Fernseher nicht mehr funktioneren, empfiehlt es sich die neue HTML5-Version der App herunterzuladen, sofern Ihr Fernseher diese unterstützt. Wenn nicht, können Sie einen Blick auf die anderen Methoden zum YouTube auf dem TV schauen in diesem Artikel werfen.


    Teil 2: YouTube via digitalen Receiver oder TV-Box nutzen

    Sie haben einen Fernseher in Ihrem Wohnzimmer stehen, der nicht mit dem Internet verbunden werden kann? Auch dann haben Sie die Möglichkeit YouTube auf Ihren Fernseher zu bringen, indem Sie entweder eine TV-Box oder einen digitalen Receiver der neuesten Generation nutzen. Googles Android TV Service wird beispielsweise von verschiedenen Herstellern als externe TV-Box angeboten. Eine der günstigsten Android-TV-Boxen wird von Hama für rund 70€ verkauft. Eine Alternative, sofern Sie Ihr Fernsehprogramm über Satellit empfangen, stellen Satelliten-Empfänger der neuesten Generation dar, die oftmals über dieselben Fähigkeiten wie eine TV-Box verfügen.


    Teil 3: YouTube vom Smartphone auf den Fernseher streamen

    Wenn Sie Besitzer eines Smartphones sind, können Sie dieses nutzen, um YouTube auf Ihren Fernseher zu streamen. Diese Variante bringt den Vorteil, dass Sie Ihr Smartphone als Fernbedienung nutzen können und keine teuren zusätzlichen Geräte anschaffen müssen.

    Ihr Smartphone können Sie nur mit Ihrem Fernseher koppeln, wenn dieser internetfähig ist. Stellen Sie zu zunächst sicher, dass sich beide Geräte im selben Netzwerk befinden und mit dem Internet verbunden sind. Wenn Sie jetzt die offizielle YouTube-App auf Ihrem Smartphone öffnen, können Sie in den Einstellungen „Auf Fernseher ansehen“ auswählen. Beachten Sie, dass bei einigen TV-Geräten das Smartphone zunächst mit dem Fernseher verbunden werden muss. Die Option hierfür finden Sie meist in den Einstellungen des Fernsehers.

    Ihr Fernseher ist nicht internetfähig? Dann könnte Googles Chromecast genau das Richtige für Sie sein. Das kleine Gerät wird über HDMI an Ihren Fernseher angeschlossen und über WLAN mit Ihrem Smartphone, iPhone oder Tablet gekoppelt und ermöglicht das Streamen von YouTube-Videos und anderen Inhalten. Der Preis liegt bei rund 40€.



    Teil 4: YouTube auf dem TV via Notebook oder PC anschauen

    Eine einfache und vor allem kostenlose Möglichkeit, YouTube auf Ihrem Fernseher zu schauen, ist Ihr Notebook oder Ihren Desktop-PC über ein HDMI-Kabel mit Ihrem Fernseher zu verbinden. Sie nutzen Ihren Fernseher in diesem Fall als PC-Monitor. Verbinden Sie einfach Ihren Fernseher und Computer über ein HDMI-Kabel und wählen in den Einstellungen des TV-Geräts als Quelle den HDMI-Port aus, indem das Kabel steckt. Auf Ihrem Computer wählen Sie unter Windows die „Bildschirm duplizieren“ Funktion aus. Sie können Ihren Bildschirm entweder duplizieren, oder für die Darstellung nur Ihren Fernsehbildschirm nutzen. Sie müssen evtl. die Bildschirmauflösung Ihres PCs an die Ihres TVs anpassen, da sonst nicht der gesamte Bildbereich sichtbar ist.

    Wie Sie sehen, gibt es viele Möglichkeiten, YouTube auf Ihrem Fernseher zu nutzen. Die technisch eleganteste Lösung stellen Smart-TVs und TV-Boxen, sowie die Möglichkeit Ihr Smartphone mit Ihrem TV zu koppeln dar. Sparfüchse verbinden Ihren Computer einfach via HDMI mit Ihrem Fernseher.

Jan 17,2018 10:34 am
Kommentieren

Sie haben produktbezogene Fragen? Dann wenden Sie sich bitte direkt an unseren Kundenservice >>

Das könnte Ihnen auch gefallen
Filmora scrn

Mit dem praktischen Bildschirmaufnahme-Tool können Sie Gaming- & Tutorial-Videos ganz einfach aufnehmen.

Kostenloser Download Kostenloser Download
Wondershare filmora

Erstaunliche Videos einfach mit den umfassenden Bearbeitungswerkzeugen Filmoras erstellen.

Kostenloser Download Kostenloser Download