Wondershare Filmora9
Bestes Videobearbeitungsprogramm für YouTube
  • Einsteigerfreundliche Videobearbeitung. Keine Einarbeitung notwendig.
  • 800+ Effekte für beeindruckende YouTube-Videos
  • Videos in wenigen Klicks bearbeiten, schneiden, vertonen & mit Musik unterlegen
  • Coole Intros, Outros und Kanal-Trailer erstellen für mehr Erfolg bei YouTube

Wie man seine YouTube-Videos richtig strukturiert

Das Erstellen eines Kanals und das Hochladen von Videoinhalten ist nur ein Teil des Schlüssels für den Erfolg bei YouTube. Bei so viel Konkurrenz auf der Plattform ist es entscheidend, dass Sie sich mit professionellen und unterhaltsamen Videos von der Masse abheben.

Ohne ein gewisses Maß an Planung und Struktur, bevor Sie mit den Dreharbeiten beginnen, ist es nur allzu leicht, sich ein wenig zu verlieren und Worte zu verwirren oder zu stammeln. Videos, die mit 'umm' und 'ähh' gefüllt sind, sind weder angenehm anzusehen noch mitreißend.

Wenn Sie es ernst meinen mit dem Aufbau eines großartigen YouTube-Kanals und der Entwicklung einer loyalen Fangemeinde, brauchen Sie eine funktionierende Struktur für jedes Video, damit Sie auf dem richtigen Weg bleiben. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen auf, was Sie über das Strukturieren Ihrer Videos wissen sollten.

Kapitelübersicht

Warum ist die Strukturierung meines Videos wichtig?

Der Aufbau Ihres Videos kann den Unterschied zwischen einem erfolgreichen YouTube-Kanal und einer großen Zeitverschwendung ausmachen. Ihr Ziel ist es, die Leute dazu zu bringen, mehr Ihrer Videos anzusehen und diese bis zum Ende anzuschauen. Eine gute Struktur kann Ihnen dabei helfen:

  • Interesse und Begeisterung aufbauen: Indem man etwas zurückhält und währenddessen natürliches Interesse erweckt, werden Leute dazu animiert, länger zuzuschauen und mehr mit Ihrem Kanal zu interagieren.
  • Höher ranken: Höhere Zuschauer- und Wiedergabezeit-Zahlen werden vom YouTube-Algorithmus belohnt, da diese Metriken dazu verwendet werden, die Position Ihrer Videos in den Suchresultaten zu bestimmen. Je mehr und längere Aufrufe Sie also haben, desto höher werden Ihre Videos gelistet.
  • Beständigkeit und Vertrautheit aufbauen: Wenn alle Ihre Videos einer typischen Struktur folgen, werden Ihre Fans mit Ihrem Format vertraut sein. Sie wissen, was sie von Ihren Inhalten zu erwarten haben und werden daher regelmäßiger zuschauen.

Jetzt wo Sie verstehen, warum Struktur so wichtig für Ihren Kanal ist, lassen Sie uns einen Blick auf die Möglichkeiten werfen, mit denen Sie eine Struktur für jedes von Ihnen produzierte Video erstellen können.

Wie sollte ich YouTube-Videoinhalte strukturieren?

Es gibt einige Schlüsselelemente für die Struktur eines YouTube-Videos, die es natürlicher, ansprechender und unterhaltsamer machen können. Wenn Sie Ihre Abfolge planen, sollten Sie einer logischen Zeitleiste folgen, um den Betrachter von Anfang bis Ende leicht zu führen und sicherzustellen, dass Sie am Ende die gewünschten Aktionen erhalten.

Intro

Die Leute lieben es, vorab informiert zu werden, was passieren wird – ein Intro kann ein entscheidender Schritt sein, um sicherzustellen, dass Ihre Inhalte weiter angesehen werden. Indem Sie einen Vorgeschmack auf die Inhalte Ihres Videos geben, halten Sie das Publikum am Haken und verhindern, dass es zum nächsten Suchergebnis zappt.

Eine Anfangssequenz muss nicht besonders lang oder aufwendig produziert sein. Denken Sie daran, dass Sie hier nicht alle Ihre Informationen preisgeben wollen, denn Sie möchten Ihre Zuschauer dazu ermutigen, bis zum Ende zuzusehen. So etwas wie "Ich zeige dir wie... das wird dir helfen..." genügt schon.

Ihre Idee und das Ziel müssen schnell und effektiv vermittelt werden, wenn Sie daran interessiert sind, Interesse zu wecken. Die meisten Zuschauer werden innerhalb der ersten drei bis fünf Sekunden eines Videos entscheiden, ob sie ihre Zeit in das Anschauen investieren wollen – also ist es wichtig, dass Sie deren Interesse erlangen und schnell fesseln, um sie davon abzuhalten, wegzulaufen.

Hauptinhalt

Sobald Sie Ihr Video vorgestellt haben, ist es an der Zeit, mit der Bearbeitung Ihrer Inhalte zu beginnen. Dies sollte erfolgen durch:

  1. Umreißen des Problems

Welche Arten von Problemen haben Ihre Zuschauer, die Ihr Video lösen kann? Wie wirkt sich das Problem auf Sie und Ihre Zuschauer aus? Nehmen Sie sich etwa zwei bis drei Minuten Zeit, um die Probleme zu beschreiben, die Ihr Video hoffentlich lösen wird. Arbeiten Sie daran, einfühlsam zu sein, damit sich die Leute mit Ihnen und dem Thema, über das Sie sprechen, identifizieren können.

  1. Lösungen mit Beispielen anbieten

Gehen Sie zur Lösung des Problems über. Wie haben Sie diese Lösung gefunden? Ist es einfach zu realisieren? Nehmen Sie sich etwa vier bis fünf Minuten Zeit, um Ihre Lösung zu behandeln und Beispiele zu geben, wie es in der Praxis funktioniert.

Jetzt haben Sie das Problem geklärt, das Ihre Videoinhalte lösen werden. Nun Sie sind fast bereit, die Zuschauer zu bitten, den nächsten Schritt zu tun. Fast. Es gibt noch ein weiteres Schlüsselelement in Ihrer Struktur, welches Sie nicht vergessen sollten.

Der Haken

Der Haken kann überall in Ihrem Content platziert werden, obwohl er am erfolgreichsten ist, wenn er entweder in der Einleitung vorkommt oder während Sie das Problem ausarbeiten. Der Haken ist ein Leckerbissen, der darauf abzielt, die vollständige Betrachtung Ihres Videos zu fördern – also geben Sie Ihre Lösungen nicht vorweg, sondern lassen Sie ihnen einen Grund zum Weiterschauen.

Wenn es einen bestimmten Punkt gibt, an dem Sie denken, dass sie sich langweilen oder abgelenkt werden könnten, ist dies ein guter Zeitpunkt, um Ihren Haken auszuwerfen. Erklären Sie zum Beispiel "Mit meiner Methode habe ich es geschafft, von zehn Aufrufen auf zweihundert in einer Stunde zu kommen" oder "wenn Sie diese Lösung hören, werden Sie verstehen, wie ich meine Gewinne über Nacht verdreifacht habe". Geben Sie ihnen einen Grund, bis zum Ende bleiben zu wollen.

Outro

Ihr Outro sollte nicht nur darum gehen, sich auf Ihre einzigartige Art und Weise mit schöner Musik und einem Clip zu verabschieden. Dies ist der Punkt, an dem Sie etwas von Ihrem Publikum zurückfordern können, was auch immer das sein mag. Wir nennen dies einen "Aufruf zum Handeln" (Engl.: Call to action). Das könnte etwas so Einfaches sein, wie das Abonnieren des Kanals oder etwas Wichtigeres wie der Besuch Ihrer Website.

Denken Sie darüber nach, was Sie von Ihrem Publikum wollen. Was sollen die Zuschauer als nächstes tun? Denken Sie daran, einen klaren Aufruf zum Handeln zu machen, andernfalls haben Sie ihnen einfach einen kostenlosen Rat gegeben, der Ihnen nur wenig zurückgibt.

Skript oder kein Skript?

Viele YouTuber scheuen sich davor, irgendeine Art von Skript zu verwenden, weil sie das Gefühl haben, dass sie dadurch weniger sympathisch und natürlich werden. Es liegt ganz bei Ihnen, ob Sie sich für ein Drehbuch entscheiden oder nicht; einige Leute fühlen sich wohler mit einem Drehbuch in der Hand, während andere es vorziehen, es einfach aus dem Ärmel zu schütteln.

Wenn Sie nicht das Gefühl haben, dass ein Drehbuch für Sie funktionieren würde, sollten Sie eine sehr grobe Übersicht über Ihre Struktur und die Punkte, die Sie während der Dreharbeiten ansprechen möchten, in Betracht ziehen. Es wird Ihnen helfen, die Kontrolle wiederzuerlangen, wenn Sie Ihren Roten Faden verlieren und wird sicherstellen, dass Sie alle Informationen, die Sie geplant hatten, auch unterbringen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass ein vollständiges Skript besser für Sie funktionieren würde, stellen Sie sicher, dass Sie beim Ablesen so natürlich wie möglich wirken. Schreiben Sie Ihr Skript auf die Art und Weise, wie Sie auch sonst sprechen. Gehen Sie es ein paar Mal durch, damit Sie nicht auf die Worte schielen, während Sie vor der Kamera stehen. Wenn Sie regelmäßig das Skript verlassen, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass frei zu sprechen eher Ihr Ding ist.

Bereit zum Loslegen und tolle Videos zu drehen?

Eine Struktur zu Ihren Videos zu haben, mag auf den ersten Blick etwas unnatürlich erscheinen, aber es gibt viele Beweise dafür, dass Leute, die sich Zeit nehmen, ihre Inhalte zu planen, weitaus bessere Ergebnisse erzielen als diejenigen, die nur improvisieren. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Abfolge für Ihre Themen am besten geeignet ist, schauen Sie sich Videos an, die von anderen in Ihrer Nische erstellt wurden, um zu vergleichen, wie diese ihre Inhalte organisieren.

Das heißt nicht, dass Sie die erfolgreichsten YouTuber kopieren müssen, um selbst erfolgreich zu sein - in der Tat werden Sie auf YouTube weitaus angesehener sein, wenn Sie weiterhin einzigartig bleiben. Aber es gibt immer Raum, von den Besten zu lernen und sich von denen inspirieren zu lassen, die die besten Ergebnisse erzielt haben.

Damit Ihre Videos den steigenden Qualitätsansprüchen von YouTube-Nutzern genügen, sollten Sie auf ein leistungsstarkes Videobearbeitungsprogramm setzen. Professionelle Videobearbeitung ohne zu überfordern bietet der Video Editor Wondershare Filmora. Mit der Software für Windows und Mac gelingen Ihnen auch als Anfänger beeindruckende Videos. Probieren Sie es jetzt mit der kostenlosen Testversion aus!

Download Win Version Download Win Version

Aug 30,2018 9:13 am
Kommentieren

Sie haben produktbezogene Fragen? Dann wenden Sie sich bitte direkt an unseren Kundenservice >>

无标题文档
Das könnte Ihnen auch gefallen
Wondershare FilmoraPro

Eine umfassende Videobearbeitungsanwendung.

Kostenloser Download Kostenloser Download
Effects Store

Verbessere dein Video mit visuellen Effekten, Texten, Filtern und vielem mehr


Mehr erfahren