Alles, was Sie brauchen, um neue Maßstäbe zu setzen
und professionelle Videos zu erstellen.

FilmoraPro in Aktion sehen

Version 1.2

März 20, 2019
Bearbeitung
Verbesserte Wiedergabeleistung
Optimierte Wiedergabeschleifen
Höhere Leistung für bestimmte Medienformate: MP4, MOV und Gaming recordings.
Allgemeine verbesserte Leistung der Vorschau-Wiedergabe.
Diverse Fehlermeldungen wurden behoben
Behebung unterschiedlicher Probleme in der Stabilität, Medienhandhabung und der Benutzeroberfläche.
Crashproblem optimiert
Es kann sein das in einigen Systemen der Grafiktreiber mit FilmoraPro nicht kompatibel ist, was sofort zu einem Absturz beim Start führt. FilmoraPro ist nun in der Lage dies zu erkennen und warnt den Benutzer, wenn die Hardware nicht unterstützt wird, oder fordert den Nutzer auf den Treiber bei Bedarf zu aktualisieren.
Audio
Verknüpfung von Audio/Videodateien verbessert
Unabhängig vom Zeitabstand zwischen Video- und Audiodateien können diese nun miteinander verknüpft werden.
Arbeitsbereich
Benutzeroberflächen Änderungen
Die Animationszeitleiste ist nun standardmäßig ausgeblendet, um die Benutzeroberfläche übersichtlicher zu gestalten und mögliche Störungen während der Wiedergabe zu verringern.




Neue Position des Symbols 'Spuroptionen' im Panel Editor, dieses wird nun durch drei Punkte neben dem Wort 'Spuren' dargestellt, sodass die Optionen leichter zu finden sind.
In älteren Windowsversionen wurde die Menüleiste doppelt angezeigt, dies wurde nun korrigiert.

Version 1.1

Februar, 2019
Bearbeitung
Zeitleiste-Performance
Verbesserte Performance der Zeitleiste für flüssigere Wiedergabe über die Vorschau.
Fehlermeldungen Behobene Bugs
Verschiedene Bugs beseitigt
Farbkorrektur
LUT-Vorlagen
Neue Reihe von LUT-Voreinstellungen für einen kinoreifen Effekt.

Version 1.0

Dezember, 2018
Bearbeitung
Unbegrenzt viele Spuren in Zeitleiste
Wenden Sie Effekte und Übergänge auf alle Audio- und Video-Spuren an. Verwirklichen Sie Ihre Projekte ohne Beschränkungen.
Breichsmarken
Markieren Sie In- und Out-Points um die besten Szenen Ihrer Aufnahmen auszuwählen. Sie können sie auch dafür nutzen, um nur einen Teil Ihrer Zeitleiste zu exportieren.
Videoclips in Zeitleiste gruppieren
Wenden Sie farbige Markierungen auf Ihre Clips in der Zeitleiste an, um komplexe Projekte zu organisieren und schneller zu bearbeiten.
Nur Audio- oder Video hinzufügen
Kontrollieren Sie, was Sie zu Ihrem Projekt hinzufügen. Wenn Sie nur dem Ton oder nur das Video ohne Ton eines Clips benötigen, können Sie mit Filmora Pro ganz einfach das, was Sie benötigen, in Ihre Zeitleiste ziehen.
Erweiterte Bearbeitungs-Modi
Bei der fortgeschrittenen Bearbeitung geht es nicht um erhöhte Komplexität. Es geht um mehr Effizienz. Mit Tools wie Rollen, Schnittkante verschieben, Rate ausdehnen und Ripple-Bearbeitung können Sie Ihre Videos schnell erstellen und präzise bearbeiten.
Bearbeitung mit Tastenkürzeln
Nutzen Sie Tastenkombinationen, um schneller zu bearbeiten.
Erweiterter Videoschnitt
Erstellen Sie komplexere Übergänge mit J und L Schnitten.
& Overlays hinzufügen
Fügen Sie schnell Clips hinzu und reduzieren Sie den Arbeitsaufwand, den Sie anschließend erledigen müssen.
Audio
Hüllkurve-Bearbeitung
Ein- und Ausblenden von Audio in Videoclips, Spuren der Zeitleiste, oder Master-Ebene.
Audio-Mixer
Passen Sie die Lautstärkeeinstellungen mit den Audio-Mixer-Fadern im Handumdrehen an.
Audio-Rauschunterdrückung
Der leistungsstarke Algorithmus zur Rauschunterdrückung analysiert den Ton Ihrer Videos und unterdrückt unerwünschte Hintergrundgeräusche wie Brummen oder Wind.
Automatische Audio-Synchronisierung
Synchronisieren Sie Kameras und Audiogeräte automatisch mit einem Tastendruck.
Audiokompressor
Verbessern Sie Ihr Audio wie ein Profi. Verwenden Sie praktische Voreinstellungen oder nehmen Sie Ihre eigenen Einstellungen vor, um den Klang Ihres Audios zu verbessern.
Farben
Farbenräder
Nehmen Sie schnelle und präzise Farbeinstellungen mit intuitiven Farbenrädern vor.
Schatten, Mitteltöne und Highlights anpassen
Verringern Sie die Details von Schatten oder ändern Sie die Gesamtbelichtung Ihrer Aufnahmen.
Scopes
Überprüfen Sie die Belichtung und Balance Ihrer Clips mit Scopes. Mit Histogramm-, Parade-, Vektorskop- und Wellenform-Bereichen können Sie Farbentscheidungen zuverlässig treffen​.
3D-LUTs & Farbverlauf-Voreinstellungen
Farbvoreinstellungen inspiriert von Kinofilmen, die Sie einfach auf Ihre Videos anwenden können.
Automatische Farbkorrektur
Schnelles Korrigieren von Aufnahmen mit automatischer Korrektur für Farben und Kontrast.
8-Bit Integer & 16-Bit Float
Reduzieren Sie Farbstreifen oder -ausschnitte, indem Sie mit höherwertigem 16-Bit-Float-Farbraum arbeiten.
Effekte
Effekte im Hollywood-Stil
Greifen Sie auf eine Bibliothek mit hochwertigen visuellen Effekten zurück, einschließlich Blendenflecken, Verzerrungen und Bewegungsunschärfen, um Ihren Projekten ein filmisches Feeling zu verleihen.
Hochwertiger Keyer mit Mattoptimierungswerkzeugen
Erstellen Sie überzeugende Greenscreen-Composites mit einem umfassenden Werkzeugen für die Keying- und Matte-Verbesserung.
Benutzeroberfläche
Anpassbare Arbeitsbereiche & Fenster
Passen Sie Ihren Arbeitsbereich an Ihr Projekt und Ihren Bearbeitungsstil an. Sie können die Bedienfelder auf mehreren Monitoren neu anordnen, um alle Elemente Ihres Projekts auf einen Blick zu sehen.
Unterstützung von mehreren Bildschirmen
FilmoraPro nutzt all Ihre Monitore, damit Sie besser arbeiten können. Zeigen Sie eine Vollbildvorschau auf einem Monitor an, während Sie Ihr Projekt auf einem anderen bearbeiten.
Anpassbare Tastenkombinationen
Arbeiten Sie schneller mit Tastenkombinationen und passen Sie die am häufigsten verwendeten Befehle an, um die Verwendung zu erleichtern.